Kollmorgen

Alexander Hack als Controls Manager Europe

25.07.2011 | Redakteur: Sariana Kunze

Alexander Hack ist neuer Controls Manager Europe bei Kollmorgen Europe Bild: Kollmorgen

Alexander Hack ist neuer Controls Manager Europe bei der Kollmorgen Europe GmbH und verantwortet den europaweiten Vertrieb und das Produktmanagement von Kollmorgens Maschienautomationslösungen, insbesondere der Kollmorgen Automation Suite.

In seiner Funktion ist Alexander Hack nicht nur Ansprechpartner für Kunden und Interessenten, sondern zeichnet auch für die strategische Ausrichtung der Produktgruppe Controls und die Entwicklung neuer Lösungen verantwortlich. Alexander Hack kann auf einen breiten Erfahrungshintergrund im Bereich Automatisierung zurückblicken. Die Produktgruppe Controls, mit der komplette Maschinenautomationslösungen möglich sind, ist eine der wichtigsten Säulen von Kollmorgen Europe.

Udo Panenka, Vice President Marketing Kollmorgen Industrial Automation: „Im vergangenen Jahr konnte unser Team bereits um erfahrene Mitarbeiter aus der Antriebstechnik verstärkt werden. Diese Verstärkung geht auch in diesem Jahr weiter. Mit Alexander Hack leitet nun ein ausgewiesener Automatisierungs- und Branchenexperte unsere Produktgruppe Controls.“

Zur Produktgruppe Controls zählt auch die Kollmorgen Automation Suite. Mit der Automatisierungsplattform können Maschinenbauer einfach und schneller als mit anderen am Markt gängigen Systemen bessere Maschinen entwickeln. Grund dafür ist die spezielle Ausrichtung der Lösung auf hochperformante, mehrachsige Anwendungen, wodurch die Lösung wendiger komplex ist. In Verbindung mit dem intuitiven, zeitsparenden grafischen Programmierungskonzept Pipe Network können Maschinenbauer und Anwender so entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 380426 / Motion Control)