Schaltschränke

Allwetterschutz für den Schaltschrank

| Redakteur: Katharina Juschkat

Verbesserte Spritzgussformen ermöglichen eine kostengünstige Lösungen auch für extreme Einbausituationen und schützt auch vor Starkregen.
Verbesserte Spritzgussformen ermöglichen eine kostengünstige Lösungen auch für extreme Einbausituationen und schützt auch vor Starkregen. (Fibox)

Unwetter, Hitze oder Kälte - die neue Gehäusebaureihe von Fibos will Schaltschränke vor rauen äußeren Einwirkungen wirksam schützen.

Die Allzweckgehäuse von Fibox aus glasfaserverstärktem Polycarbonat können Schaltgeräte, Sensoren usw. gut unterbringen. Auch um Installationen im Außenbereich und an entlegenen Standorten muss man sich beim nächsten großen Unwetter keine Sorgen machen. Die neue Gehäusebaureihe ARCA IEC soll zuverlässigen und dauerhaften Schutz bieten. Außen- und Innenmaße entsprechen Standard-Stahlblechschaltschränken. Dabei wird durch den hochwertigen Kunststoff eine hohe mechanische Belastbarkeit (IK08-IK10) und Korrosionsresistenz erreicht.

Regenschutzkante und Druckausgleichselement optional erhältlich

Der Installationsraum wird durch eine langlebige PUR-Dichtung mit Schutzart IP66 (NEMA/UL 3, 3R, 3S, 4, 4X, 12, 12K, 13) isoliert. Die Ecken sind doppelwandig ausgeführt und die Tür ragt beim Schließen über die Dichtung hinaus. Die Innenraumumwandung ist leicht abgeschrägt, sodass eindringende Feuchtigkeit abläuft. Zusätzlich können eine Regenschutzkante und ein Druckausgleichselement aus dem Fibox-Zubehörprogramm angebracht werden. Gehäuse und Dichtungen widerstehen dauerhaft Temperaturen von -40 °C bis 80 °C.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43779645 / Gehäuse & Schränke)