Low-Pressure Drucksensor

Analoge Serie äußerst genau

23.09.2009 | Redakteur: Ines Näther

Für industrielle und medizinische Anwendungen stellt Honeywell die neue ASDX- und ADSX-D0 Serie vor.

Für industrielle und medizinische Anwendungen stellt Honeywell die neue ASDX- und ADSX-D0 Serie vor.

Diese Sensoren haben eine digitale Korrektur für Offset, Sensitivität, Temperatur-Koeffizient und Nicht-Linearität.

Die analoge Serie ADSX hat einen kompensierten ratiometrischen Ausgang (0,5Vdc bis 4,5Vdc) mit einer Genauigkeit von 12 Bit.

Die digitale Serie ADSX-D0 hat einen kompensierten digitalen Ausgang (I²C oder SPI) mit einer Genauigkeit von 14 Bit.

Der kalibrierte Temperaturbereich beträgt 0°C bis 80°C und die typische Ansprechzeit beträgt 1ms. Die Versorgungsspannung beträgt 3,3Vdc oder 5Vdc bei typ. 2,5mA (3,5mA digital). Muster sind verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 319433 / Sensorik)