Datenpflege synchronisieren

Datentransfer entwickelt Geschäftsabläufe weiter

Bereitgestellt von: Microsoft Deutschland GmbH / Thomas Bernhard (ELMA Hans Schmidbauer)

Erst die richtige IT-Struktur ermöglicht optimales Zusammenspiel von Entwicklung, Fertigung und Service.

Als Spezialist für Ultraschallreinigungstechnik legt die Firma Elma Hans Schmidbauer besonderen Wert auf das Zusammenspiel von Entwicklung, Fertigung und Service. Dies funktioniert nur mit der entsprechenden IT-Struktur. Es muss möglich sein, die Entwicklungsdaten den auftragsgebundenen Daten zuzuordnen und beides stets konsistent zu halten. Die Lösung dafür fand der Mittelständler in einem ausgefeilten Enterprise-Resource-Planning-System (ERP), das eng mit den firmeninternen CAD-Systemen und einem Produktdatenmanagement-System (PDM) verbunden ist. Der Maschinenbauer setzt im CAD-Umfeld die Software SolidWorks, in der Verwaltung der entwicklungsbezogenen Produktdaten die IT-Lösung PRO.FILE PDM und auf ERP-Ebene Microsoft Navision ein.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 16.10.06 | Microsoft Deutschland GmbH / Thomas Bernhard (ELMA Hans Schmidbauer)