Heißkanalregler HRCslot

Einzelkreisregler in neuen Gehäusevarianten gruppiert

16.10.2008 | Redakteur: Ines Näther

Firmen zum Thema

Die Heißkanalregler HRCslot bietet PMA Prozeß- und Maschinen-Automation in mehreren neuen Gehäusevarianten. Durch die kompakte Einschubtechnik passen in ein klassisches 19˝-3HE-Gehäuse

Die Heißkanalregler HRCslot bietet PMA Prozeß- und Maschinen-Automation in mehreren neuen Gehäusevarianten. Durch die kompakte Einschubtechnik passen in ein klassisches 19˝-3HE-Gehäuse nunmehr bis zu zehn Regler, also zwei mehr als bisher beim KS50HRC.

Angeboten werden nun auch doppelt und dreifach hohe Gehäuse für bis zu 20 oder 30 Regler. Um aber auch wenige Zonenregler für kleinere Heißkanalverteiler kompakt unterzubringen, stellt PMA auch kürzere Versionen für max. drei Regler, bzw. 7 und 14 Zonen zur Verfügung.

Lastfreigabe und Lasttrennung

Allen Varianten gemeinsam ist das rechts angeordnete schmale Tastenfeld. Dort befinden sich die Betriebschalter und Anzeigen der Betriebssituation für die Reglergruppe. So erfolgt dort durch einen einzigen Tastendruck die Lastfreigabe und Lasttrennung für Start/Stop der Heizung, das Boosten (Düsenfreibrennen) und das Umschalten auf Standby in Pausenzeiten. Anzeigen melden optisch den Sammelalarmstatus und die Signale zur Maschine (Freigabe Spritzen etc.). Nicht genutzte Einzelregler lassen sich einfach über die Gerätefrontbedienung einzeln ausschalten.

Die einzelnen Regler überwachen die Temperaturtoleranzen, den Heizstrom und den SSR-Kurzschluss. Bei Fühlerbruch geht der Regler in eine Notbetriebsfunktion und vermeidet die sofortige Abschaltung der Zone, um die Zeit für eine kurzfristige Fehlerbeseitigung zu überbrücken. Insgesamt also eine Funktionalität, die bisher Bildschirmsystemen vorbehalten war.

Servicefreundlicher Aufbau — Kompletteinschub

Mit dem HRCslot bietet PMA einen Regler an, der regelungstechnisch sowohl träge Blöcke als auch sehr schnelle Düsen/Patronen automatisch beherrscht. Durch seinen servicefreundlichen Aufbau — Kompletteinschub inklusive Leistungsausgang 15 A mit Motherboardtechnologie — ist der HRCslot sowohl bei der Anschaffung als auch im Betrieb kostengünstiger als bisherige konventionelle Einzelregler, da der interne Verdrahtungsaufwand entfällt.

Gerade für OEM-Anwendungen bietet PMA durch individuell gestaltete Frontfolien ein der jeweiligen Corporate Identity entsprechendes Design.

Halle 7A, Stand 436

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 274428 / Regler)