Schneider Electric

Gemeinsame Sache mit RWE für Ladeinfrastruktur-Lösungen

| Redakteur: Sariana Kunze

Rada Rodriguez, Vorsitzende der Geschäftsführung von Schneider Electric, und Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender von RWE Deutschland, geben auf der Messe E-world die E-Mobility-Kooperation bekannt.
Rada Rodriguez, Vorsitzende der Geschäftsführung von Schneider Electric, und Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender von RWE Deutschland, geben auf der Messe E-world die E-Mobility-Kooperation bekannt. (Schneider Electric)

Gemeinsam für die Elektromobilität: Schneider Electric und RWE Effizienz kooperieren künftig bei Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Die Unternehmen planen, gemeinsam Systemlösungen und Ladesäulen anzubieten.

Schneider Electric und RWE wollen gemeinsam Angebote für eine Ladeinfrastruktur entwickeln – durch eine Kombination von RWE-Plattform und IT-Services mit den Hardware-Produkten von Schneider Electric. RWE ist einer der führenden Betreiber von Ladeinfrastruktur in Europa. Das Unternehmen hat umfassendes IT-Know-how für Betrieb und Wartung der Säulen sowie für die Abrechnung der Ladevorgänge.

Der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen

„Schneider Electric hat sich auf hochwertige Hardware und Lösungen im Energiemanagement spezialisiert und damit die Entwicklung der Automobilhersteller im Bereich Elektromobilität unterstützt“, sagt Jean-Luc Meyer, Senior Vice-President Strategy & Innovation, Partners Business, Schneider Electric. „Wir sind überzeugt, dass komfortable und flächendeckende Ladelösungen der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen“, sagte Meyer weiter.

Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender von RWE Deutschland, begrüßte die Partnerschaft auf der Energiefachmesse E-world : „Die Zusammenarbeit mit Schneider Electric ist wegweisend und wird unsere Position im stark wachsenden Markt für Ladeprodukte weiter stärken.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42528193 / Elektromobilität)