Hannover Messe 2012

MobiliTec bringt Elektromobilität in Fahrt

20.03.12 | Redakteur: Sariana Kunze

(Bild: Deutsche Messe)
(Bild: Deutsche Messe)

Erstmals stellen vier Bundesministerien gemeinsam ihre Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität auf der MobiliTec vor. Auf mehr als 1.100 Quadratmetern Nettoausstellungsfläche sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung vertreten. Organisiert wird der Auftritt von der Gemeinsamen Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung.

Besucher können sich ein Bild von den neuesten Entwicklungen der Elektromobilität bei den Batterien, Elektrofahrzeugen, der Steuertechnik, der Verknüpfung mit erneuerbaren Energien und den Lademöglichkeiten verschaffen. Gezeigt wird das ganze Spektrum der Elektrofahrzeuge vom innovativen Zweirad über den praktischen Kleinwagen und schnittigen Sportwagen bis hin zum geräumigen Transporter.

„Mit diesem prominenten Auftritt wird die Bedeutung der MobiliTec als Leitmesse für Elektromobilität einmal mehr untermauert“, sagt Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG. „Wir bieten dem neu entstehenden Markt für elektromobile Fahrzeuge im Rahmen der Hannover Messe einen einzigartigen Rahmen, um diese Zukunftstechnologie mit allen handelnden Akteuren zu diskutieren.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32565260) | Fotos: Deutsche Messe