Embedded Computing

Leistungsstarkes Wechselmodul für embedded Designs

03.07.12 | Redakteur: Gudrun Zehrer

(Hilscher)

Als universelles Wechselmodul positioniert netJACK mit seiner PCI-Express Schnittstelle zum Host besondere Designs im embedded Markt der Hochleistungs-CPUs.

Alternativ gibt es eine Ausführung mit klassischem Dual-Port-Memory. Allen Ausführungen gemeinsam ist der kompakte Aufbau als geschlossenes IP40 Modul, das sich durch einfache Einschubmontage ohne zusätzliche Werkzeuge installieren lässt. Dabei kann die Montage beim Hersteller als auch beim Kunden vor Ort erfolgen. Als Optionsmodul entstehen keine zusätzlichen Kosten, da Steckverbinder und Führungsschienen als Signalflächen bzw. Ausfräsungen in der Leiterkarte des Grundgeräts ausgebildet sind.netJACK unterstützt alle führenden Feldbus und Real-Time-Ethernet Systeme und überzeugt durch kompatible Mechanik, einheitliche Schnittstellen und gleichem FDT/DTM Konfigurationswerkzeug. Damit kann nach einmaliger Integration die gesamte Vielfalt an Netzwerkprotokollen in einem Grundgerät genutzt werden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34289620) | Fotos: Hilscher