Basler

Kamera-Montagefabrik in Singapur eröffnet

| Redakteur: Sariana Kunze

Basler stößt auf seine neue Kamera-Produktion in Singapur an.
Basler stößt auf seine neue Kamera-Produktion in Singapur an. (Basler)

Ab August wird Basler seine ace Kameras zusätzlich zu seinem Standort in Ahrensburg auch in Singapur produzieren. Mit einer neuen Produktionsstätte möchte der Kamera-Spezialist der steigenden Nachfrage des Asien-Pazifik-Marktes gerecht werden.

Eine moderne Kamera-Montagefabrik in Singapur wird als Endmontage- und Distributionspunkt für die ace Kameramodelle von Basler dienen. Die vor Ort montierten Kameras werden ausschließlich im asiatischen Raum verkauft.

Die neue Produktionslinie wurde in Deutschland entwickelt und gebaut. Zudem wurden die Mitarbeiter am neuen Standort am Basler Hauptsitz geschult, bevor die Linie nach Singapur verschifft wurde. Wie in Deutschland soll jede Kamera mechanisch, optisch und elektronisch getestet werden, bevor sie die Produktionsstätte in Singapur verlässt. Die Linie beinhaltet auch eine voll automatisierte Sensorpositionierung, um Konsistenz über alle verkauften ace Kameras hinweg und die Qualitätsstandards an jedem Produktionsstandort zu garantieren.

Hardy Mehl, COO bei Basler, sagt: „Wir haben stark in eine moderne und ausgeklügelte Produktionslinie und in ein professionelles Produktionsteam investiert. Durch den Ausbau wird sich unsere Produktionskapazität erheblich erhöhen, was in Flexibilität und kürzeren Lieferzeiten weltweit resultieren wird. Dieser Schritt wird die wachsende Nachfrage unserer asiatischen Kunden befriedigen.“ Außerdem wird durch zwei Produktionsstätten das Risiko einer unterbrochenen Produktion durch einen Brand oder andere unvorhersehbare Katastrophen limitiert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42832692 / Bildverarbeitung)