Panel-PC

Leicht zu integrieren: 10,1“ Multitouch Mensch-Maschine-Interface

| Redakteur: Ines Stotz

(BRESSNER Technology)

Speziell für OEM-Kunden sowie Maschinen- und Gerätebauer hat Bressner Technology seine Multitouch-Panel-PC-Serie Toucan um ein kompaktes Modell mit 10,1“ Widescreen Display und Ivy Bridge Celeron CPU ergänzt.

Der Rechner misst nur ca. 26 x 17 x 3,8 cm und eröffnet dank zahlreicher Schnittstellen und Ausstattungsoptionen ein breites Einsatzspektrum. Neben jeweils zwei USB 3.0 und GigE Anschlüssen steht z.B. ein Mini-PCIe-Slot für entsprechende Erweiterungskarten zur Verfügung. Außerdem finden sich ein RFID Reader, ein Magnetkartenleser und ein 3G-Mobilfunkmodul auf der Zubehörliste.

Mit seinem lüfterlosen Design und der IP65-Front ist der kleine Panel-PC auch für widrige Bedingungen gut gerüstet. Das Display mit P-CAP Touchscreen bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel mit 16 Mio. Farben und ermöglicht eine detaillierte Prozessvisualisierung mit sehr guter Ablesbarkeit. Intel’s HM76 PCH Chipsatz und der Celeron 1007U Prozessor tragen ihren Teil zur hervorragenden Grafikleistung bei.

Der Rechner kann wahlweise mit einer SATA-Festplatte oder einer Solid-State-Disk bestellt werden. Auf der Liste der Schnittstellen stehen zwei Gigabit-LAN-Ports, ein Parallel-Interface sowie vier COM, vier USB 2.0 und zwei schnelle USB 3.0 Anschlüsse. Auch zwei Lautsprecher und eine Webcam gehören zur Standardausstattung.

Mit Gestenerkennung

Die Toucan Serie mit CPUs der dritten Generation umfasst nun Panel-PCs mit Bildschirmdiagonalen von 10,1“ bis 21,5“ Widescreen. Die Systeme sind wahlweise mit analog-resistiver oder mit projektiv-kapazitiver Gestenerkennung erhältlich und werden komplett konfiguriert und mit vorinstalliertem Betriebssystem geliefert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42324646 / Industriecomputer & Betriebssysteme)