Jumo

Kalibrierlaboratorium nach DAkkS zertifiziert

03.11.2011 | Redakteur: Ines Näther

Als neue nationale Einrichtung, in welche DGA und DKD überführt wurden, ist die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) für alle Akkreditierungen in Deutschland verantwortlich und übernimmt

Als neue nationale Einrichtung, in welche DGA und DKD überführt wurden, ist die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) für alle Akkreditierungen in Deutschland verantwortlich und übernimmt infolgedessen auch die entsprechenden Überwachungspflichten. Das Jumo-Kalibrierlaboratorium ist bereits seit 1992 für die Messgröße Temperatur akkreditiert. Mit aktueller Abnahme erfolgte nun auch die Akkreditierung durch die DAkkS.

• Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025;

• Laborkennung D-K-15129-01-00;

• Kalibrierung von Widerstandsthermometern und Thermoelementen (auch mit Messumformern), Dataloggern, Blockkalibratoren und direkt anzeigenden elektronischen Thermometern;

• Kalibrierbereich von –80 bis +1100°C;

• Kalibrierung von Fremdfabrikaten als Dienstleistung im attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis

• Kostengünstige Serienkalibrierungen für Platin-Widerstandsthermometer im Bereich zwischen 0°C und 150°C.

Neben den Kalibrierdienstleistungen im Labor führt Jumo auch Vor-Ort-Kalibrierungen im Unternehmen durch. Kurze Standzeiten, Einbeziehung der kompletten Messkette und Berücksichtigung der Einbaubedingungen sind nur einige der Vorteile, welche sich hieraus ergeben. Temperaturfühler und -regeleinheiten werden schnell und unkompliziert durch geschultes Fachpersonal kalibriert. Die rückführbaren Messergebnisse werden in diesem Fall in einem Kalibrierzertifikat (nicht durch DAkkS akkreditiert) bescheinigt.

SPS/IPC/Drives Halle 4A, Stand 425

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 386521) | Archiv: Vogel Business Media