Karriere

Oh Nein! 10 Fehler beim Jobwechsel

| Redakteur: Robert Weber

Wollen Sie Ihren Job wechseln? Dann sollten Sie die zehn Tipps beherzigen.
Bildergalerie: 1 Bild
Wollen Sie Ihren Job wechseln? Dann sollten Sie die zehn Tipps beherzigen. (Bild: Dave Stoneunter CC BY-SA 2.0, Flickr)

Sie kommen nicht voran, Ihr Chef ignoriert Sie, Ihre Ideen will keiner hören und das Gehalt passt auch nicht mehr? Dann wechseln Sie doch die Stelle. Aber Vorsicht! Personalberater Lutz-M. Busch von Hitec-Consult warnt vor Bewerbersünden.

„Ich habe mich vom höheren Gehalt verleiten lassen!“

Kandidaten wechseln heute unbedacht den Arbeitgeber. Häufig werden nicht die Arbeitsinhalte, die einem Wechselmotiv den Sinn geben sollten, in den Vordergrund gestellt, sondern monetäre Anreize als Grundlage für den Wechsel gewählt. Ein Trugschluss,der oft bestraft wird, denn Ziele können unrealistisch sein und was ist, wenn der nächste Personalberater anruft? Die Spirale nach „mehr Geld“ ist endlich. Denn spätestens nach dem zweiten finanziell motivierten Wechsel wird dem einstellenden Personaler klar, wen er da vor sich sitzen hat.

„Ich habe nicht auf mein Bauchgefühl gehört!“

Schon im Vorstellungsgespräch kann das Gefühl aufkommen, dass man irgendwie nicht zusammenpasst. Es können der potentielle Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiter ein komisches Bauchgefühl hinterlassen. Dem sollte man im Zweifelsfall folgen.

„Ich habe die Belange meiner Familie außer Acht gelassen!“

Schon während die Bewerbungsrunden laufen, sollte man die gesamte Familie einbeziehen. Nach dem Antritt einer neuen beruflichen Herausforderung, ist es häufig zu spät für Korrekturen. Es kann ein Umzug erforderlich sein oder man entscheidet sich für eine Wochenendbeziehung und nimmt eine Wohnung am Dienstsitz. Mögliche Schulwechsel der Kinder sind oft nicht berücksichtigt worden. Ergebnis: Der neue Arbeitsplatz wird aufgegeben und der Lebenslauf ist für das Erste „versaut“.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43234211 / Beruf & Karriere)