Leistung satt

21.04.2017

Baden-Baden, 21. April 2017: Der Stromversorgungsspezialist Schulz-Electronic stellt Lösungen im Bereich der Leistungselektronik vor. Herausragend sind die DC-Netzteile der SR-Serie von Technix mit Spannungen von bis zu 300 kV und Ausgangsleistungen von 300 W bis zur Megawatt-

Baden-Baden, 21. April 2017: Der Stromversorgungsspezialist Schulz-Electronic stellt Lösungen im Bereich der Leistungselektronik vor. Herausragend sind die DC-Netzteile der SR-Serie von Technix mit Spannungen von bis zu 300 kV und Ausgangsleistungen von 300 W bis zur Megawatt-Anlage. Technix-Geräte sind kompakt, einfach zu bedienen und verfügen dank Soft Switching Technologie über eine hohe Effizienz. Zu den nützlichen Optionen gehört das Lichtbogen-Management.

Jetzt lieferbar, die Neuentwicklung von Delta Elektronika, 15 kW DC Versorgungen mit Leistungsregelung. Die Geräte mit Ausgangsspannungen von bis zu 500 V setzen bei Qualitätsfaktoren wie Wirkungsgrad, Ripple, Stabilität oder Last-Regelung Bestmarken im Wettbewerbsvergleich. Der Weitbereichseingang erlaubt den Betrieb in nahezu allen Stromnetzen der Welt, in die die bidirektionale Leistungsstufe im Lastbetrieb die Energie nahezu verlustfrei zurück speist.

Die große Stärke von Schulz-Electronic sind kundenspezifische Stromversorgungen, perfekt auf die Applikation zugeschnitten.

Schulz-Electronic auf der PCIM: Halle 6, Stand 103