Rückkühler

Für konstante Wassertemperaturen bei Laseranwendungen

27.10.2010 | Redakteur: Ines Näther

Wasserrückkühler WLA Precision vom Hersteller Stulz Cosmotec (Vertrieb EVG Martens) sind mit Kühlleistungen von 29 KW bis 130 KW verfügbar. Sie sind speziell für den Einsatz in der

Wasserrückkühler WLA Precision vom Hersteller Stulz Cosmotec (Vertrieb EVG Martens) sind mit Kühlleistungen von 29 KW bis 130 KW verfügbar. Sie sind speziell für den Einsatz in der Metallbearbeitung mit Lasertechnologie entwickelt und sind abgestimmt auf Anwendungen mit Rofin-Sinar-Lasern.

Bei Laseranwendungen ist die Qualität der bearbeiteten Werkstücke unmittelbar von der Qualität des Rückkühlers abhängig. Dabei muss die Temperatur so konstant wie möglich gehalten werden. Mit der neu entwickelten C2020-Steuerung arbeiten die Rückkühler WLA Precision äußerst genau und es kann eine Temperaturgenauigkeit von z.B. 20°C ±0,3K gehalten werden. Alle Komponenten sind so angeordnet, dass sie für einen Servicetechniker leicht zugänglich sind.

Der Verflüssiger ist horizontal eingebaut und der Lufteintritt erfolgt von beiden Seiten. Durch diese Konstruktion wird eine optimale Wärmeabfuhr ermöglicht. Zudem kann für jeden Anwendungsfall eine kundenspezifische Lösung entwickelt werden.

SPS/IPC/Drives Halle 5, Stand 444

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 364258) | Archiv: Vogel Business Media