HARTING

Neue Geschäftsführer in Espelkamp

05.01.2007 | Redakteur: Kristin Rinortner

Dr. Dirk Steinbrink, HARTING Electric

Seit Januar 2007 haben die Tochtergesellschaften Electric und Electronics der HARTING Technologiegruppe eine neue Geschäftsführung:

Seit Januar 2007 haben die Tochtergesellschaften Electric und Electronics der HARTING Technologiegruppe eine neue Geschäftsführung:

Dr. Dirk Steinbrink bildet zusammen mit Hans Peter Bollin die neue Doppelspitze bei HARTING Electric. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt Industriesteckverbinder, Verbindungstechnik und Systemkomponenten für den Einsatz im Maschinenbau, in der Automatisierungstechnik, in der Verkehrstechnik und im Energiebereich.

Steinbrink ist für die Divisionen ICPN, Device Connectivity und Cable sowie im Bereich Industrial Connectivity & Networks für die gesamte Distribution und die Region Asien verantwortlich. Der promovierte Elektrotechniker begann seine Laufbahn als Trainee bei Alcatel Kabel. Zuletzt war er Bereichsleiter des kompletten Geschäftsbereichs Energiekabel bei Nexans Deutschland (vormals Alcatel Kabel).

Torsten Ratzmann ist neuer Geschäftsführer der HARTING Electronics, die elektronische Steckverbinder entwickeln und fertigen und ein breites Angebot auf dem Gebiet der standardisierten Leiterplatten- und Interfacesteckverbinder verfügen. Nach dem Studium der Werkstofftechnik begann er als Entwicklungsingenieur Kunststoff-Technologie bei Wilhelm Karmann in Osnabrück. In leitenden Positionen (Produktionsleiter, Geschäftsführer, Werksleiter und Corporate Director Operations) arbeitete er für Vorwerk Semco in Frankreich, Johnson Controls Interior, Lunke-Automotive und Grote + Hartmann (alle Wuppertal) sowie für Bühler Motor in Nürnberg.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 194763) | Archiv: Vogel Business Media