Sicherheitssteuerung

Höhere Produktivität mittels schneller Diagnose

14.12.2011 | Redakteur: Ines Näther

Die modulare Sicherheitssteuerung samos PRO von Wieland Electric lässt sich jetzt optional an ein intelligentes Touchpanel anschließen, mit dem im Störfall Hardware-Fehler und deren

Die modulare Sicherheitssteuerung samos PRO von Wieland Electric lässt sich jetzt optional an ein intelligentes Touchpanel anschließen, mit dem im Störfall Hardware-Fehler und deren Ursachen schnell erkannt und identifiziert werden können. Damit wird die Diagnose wesentlich erleichtert und die Verfügbarkeit der Maschine bzw. Anlage erhöht. Das Visualisierungs-Komplettpaket samos PRO SP-VISUAL-SET enthält ein 3,5˝-TFT-Touchpanel, Kabel und USB-Stick mit Applikations-Software.

Nicht nur die Anforderungen an die Sicherheitstechnik werden im Maschinen- und Anlagenbau immer höher, auch an die Verfügbarkeit sind die Erwartungen extrem hoch. Im Störfall oder bei Wartungsarbeiten ist es deshalb wichtig, dass Diagnosedaten schnell und unkompliziert ausgelesen und weiterverarbeitet werden können. Diese Optionen erfüllt ein intelligentes Touchpanel für die leistungsfähige Sicherheitssteuerung samos PRO.

Hochauflösendes HMI

Das hochauflösende HMI (Human Machine Interface) kommuniziert über die integrierten seriellen Schnittstellen RJ45 bzw. RS232/ RS485 sowie über Ethernet 10/100BaseT zum Beispiel für Modbus TCP und Ethernet IP. Es visualisiert den aktuellen Zustand der Maschine mit allen programmierten Sicherheitsfunktionen, zeigt Ein- und Ausgänge an, verwaltet Alarme und signalisiert diese und erzeugt Rezepte. Bei Alarm werden Aktionsbilder sichtbar, die Hinweise auf eine mögliche Lösung des Problems geben. Das Display kann neben der Anzeige der Alarmliste auch E-Mails versenden, um z.B. Instandhaltungspersonal zu benachrichtigen. Durch die integrierte Webserver-Funktionalität hat der Anwender weltweit Zugriff auf die projektierten Daten. Für das HMI wurde eine vollständige Beispielapplikation programmiert, mit deren Hilfe der Anwender seine Anwendung schnell konfigurieren kann.

Das TFT-Touchpanel QVGA 3,5˝ bietet mit 65k eine brillante Farbdarstellung und hat eine Auflösung von 320 x 240 Pixel. Es wird an die Sicherheitssteuerung samos PRO über mitgelieferte Kabel angeschlossen. Das Display kann werkzeuglos mittels 22mm-Einlochbefestigung und Befestigungsclips am Schaltschrank einfach und schnell befestigt werden und ist bei Bedarf auch mobil einsetzbar. Für USB-Stick oder Tastatur stehen eine USB- und Mini-USB-Schnittstelle zur Verfügung. Das komplette Visualisierungspaket mit Display, Kabeln, USB-Stick inklusive Applikationsprogramm trägt die Bezeichnung samos PRO SP-VISUAL-SET.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 388729) | Archiv: Vogel Business Media