Weidmüller

Dr. Peter Köhler wird neuer Vorstandssprecher

07.12.2010 | Redakteur: Sariana Kunze

Dr. Peter Köhler wird der neue Vorstandssprecher der Weidmüller-Gruppe

Dr. Peter Köhler (52) wird zum 1. März 2011 Vorstandssprecher der Weidmüller-Gruppe in Detmold. Dort gehört er dem dreiköpfigen Vorstandsteam neben Harald Vogelsang, Finanzvorstand, und Volpert Briel, Vertriebsvorstand, an.

Dr. Joachim Belz (53), der diese Funktion bisher inne hatte, scheidet aus dem Unternehmen aus. „Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Dr. Belz für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden Jahren. Er hat die Marke Weidmüller erfolgreich ausgebaut und dem Unternehmen eine neue Ausrichtung gegeben. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!“, betont Christian Gläsel, Aufsichtsratsvorsitzender des Familienunternehmens. „Mit Dr. Peter Köhler gewinnen wir einen international erfahrenen Manager mit exzellenter Branchenkenntnis für unsere weltweit operierende Gruppe“, sagte Gläsel weiter. Er weist zugleich darauf hin, dass Köhler schon in den Jahren 1996 bis 2002 geschäftsführend für die Weidmüller-Gruppe tätig war. „Er uns sein Managementteam werden die Innovationsgeschwindigkeit noch weiter erhöhen und unser Geschäft insbesonder in den Wachstumsregionen weiter ausbauen“, erläutert Gläsel.

Wer ist Dr. Peter Köhler?

Dr. Peter Köhler war zuvor bei mehreren namhaften Unternehmen in Leitungsfunktionen tätig. Seit 2022 ist Herr Köhler der Geschäftsführer der W.C. Heraeus in Harnau. Diese ist ein Geschäftsbereich des Edelmetall - und Technologieunternehmen Heraeus. W.C. Heraeus erwirtschaftete im Jahr 2009 einen Produktumsatz von 1,667 Mrd. Euro mit mehr als 4,900 Mitarbeitern weltweit. Von 1996 bis 2002 war Köhler Mitglied der Geschäftsleitung der Weidmüller Gruppe, der er ab 1. März 2011 als Vorstandssprecher vorstehen wird. Köhler ist Mitglied des Vorstandes des ZVEI, Mitglied der Nationalen Plattform für Elektromobilität (NPE) der Bundesregierung Deutschland sowie Mitglied im OAV, der German Asia-Pacific Business Association.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 367202) | Fotos: Weidmüller