Metasonic UND Fritz & Macziol

Neue Kooperation im Bereich Prozessautomatisierung

20.04.2011 | Redakteur: Sariana Kunze

Der Softwarehersteller Metasonic und das System- und Beratungshaus Fritz & Macziol haben eine Kooperation im Bereich Prozessautomatisierung bekannt gegeben.

Durch Bündelung ihrer Kompetenzen können automatisierte Geschäftsprozesse bei den Kunden noch effizienter eingeführt werden. Fritz & Macziol besitzt hierfür fundiertes Portal-Know-how, insbesondere auch im Liferay-Umfeld. Der Softwarehersteller bringt im Gegenzug seine auf subjektorientiertrem BPM (S-BPM) basierende Metasonic Suite ein. S-BPM gilt in Expertenkreisen bereis als Nachfolger der derzeit im Einsatz befindlichen BPM-Systeme und wird bei namhaften Metasonic-Kunden wie beispielsweise Audi, Fiducia IT, FI-TS, Hitachi Joho und NEC bereits erfolgreich eingesetzt.

Die Metasonic Suite benötigt von der Modellierung bis zur Ausführung der Geschäftsprozesse nur fünf Symbole. „Bei diesem unkomplizierten Vorgehen können Fachverantwortliche direkt mitarbeiten“, erläutert Herbert Kindermann, CEO der Metasonic. Die Technologie des gemeinsamen Partners Valial Solution ermöglicht es zudem, unmittelbar in der Benutzeroberfläche zu orchestrieren und die Metasonic Suite einfach in ein Liferay-Portal einzubinden. „Die Kooperation gibt Metasonic weitere Flexibilität bei der Umsetzung automatisierter Geschäftsprozesse“, fügt Kindermann hinzu.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 375145)