Suchen

Lagerbeleuchtung 1150 LED für Aldi

| Redakteur: Carina Schipper

Aldi ist eine der größten deutschen Discounter-Ketten. Dementsprechend viel Betrieb herrscht im Aldi Süd Zentrallager in Mörfelden. Philips installierte im normalen Tagesbetrieb ein neues LED-Beleuchtungssystem.

Um die Lagerangestellten nicht in ihrer Arbeit aufzuhalten, installierte Philips das neue LED-Beleuchtungssystem während des laufenden Tagesgeschäfts.
Um die Lagerangestellten nicht in ihrer Arbeit aufzuhalten, installierte Philips das neue LED-Beleuchtungssystem während des laufenden Tagesgeschäfts.
(Bild: Bernhard Friese)

Im Logistikzentrum herrscht durchgehend reger Betrieb. Wareneingang und Warenausgang werden zum Teil zur gleichen Zeit nebeneinander abgewickelt. Um die Lagerangestellten nicht in ihrer Arbeit aufzuhalten, installierte Philips das neue LED-Beleuchtungssystem während des laufenden Tagesgeschäfts. Dafür brachten die Lichtexperten rund 2.260 einlängige Tragschienen mit etwa 1.150 Maxos Lichtträgern mit breitstrahlender Optik an. Die LED-Lichtbänder lassen sich vollständig dimmen und eine DALI-Steuerung mit Tageslicht- und Bewegungssensoren richtet das Lichtniveau aus, erklärt Philips. Im Vergleich zur alten Anlage steigert Maxos LED mit bis zu 134 lm/W laut Hersteller die Energieeffizienz um bis zu 50 %. Die Präsenzmeldung und die von der Intensität des Tageslichts abhängige Steuerung sorgen für zusätzliche Energieeinsparungen von bis zu 20 %, so die Beleuchtungs-Experten.

(ID:43031131)