Panel-PC 15“ Panel-PC mit Intel Skylake CPU rundum IP66-geschützt

Redakteur: Gudrun Zehrer

Das neue Modell Inox-F15C-ULT3 von Comp-Mall ist ein lüfterloser, komplett geschlossener, robuster, strahlwasser- und staubgeschützter Panel-PC mit 15“ Bildschirmdiagonale im flachen Edelstahlgehäuse (SUS304) mit einem großen Temperaturbereich von -20 °C bis 50 °C.

Firma zum Thema

(Bild: Comp-Mall)

Dieser Panel-PC ist durch die Schutzklassen IP66 und IP69K für extreme Belastungen geeignet, z.B. bei Straßenfahrzeugen, im Kühlhaus, im Außenbereich oder unter besonderen Hygiene- oder Verschmutzungsbedingungen. Der Panel-PC soll langjährigen Einsatz in dieser Umgebung standhalten.

Edelstahl-Gehäuse flach und geschlossen

Das Edelstahlgehäuse ohne Rillen und Fugen ist komplett geschlossen und entspricht rundum der Schutzklasse IP66 und frontseitig IP69K. Der lüfterlose Panel-PC lässt sich komplett mit Hochdruck oder scharfen Desinfektionsmitteln reinigen, die Front auch mit Dampfstrahl. Anwendungen als Steuerungs-PC, Bedienterminal oder HMI/MMI finden sich in der Lebensmittelindustrie, Automations- und Prozesstechnik, Logistik, Tiefbau, Landwirtschaft, Chemie- und Pharmaindustrie sowie im Außenbereich, z.B. auf Schiffen oder in Baumaschinen.

Rillenfreie Displayoberfläche

Der Edelstahl Panel-PC basiert auf dem Intel Core i5-6300U oder Celeron 3955U Prozessor, bis 32 GB DDR4 SO-DIMM und bietet mSATA, M.2 und eine von außen zugängliche Bay für SATA SSD. Der gut lesbare 15“ LCD- Bildschirm besitzt eine Auflösung von 1024 x 768, 450 cd/m2 Helligkeit, Kontrast von 800:1, 7H kratzfeste, durchgängig ebene, rillenfreie Displayoberfläche und einen PCT oder resistiven Touch Screen. Alle Schnittstellen sind über M12-Schraubanschlüsse an der Rückseite zugänglich.

GLAN, USB, COM über M12-Stecker

Als Anschlüsse sind herausgeführt: 2 x USB 2.0, 2 x COM, 2 x GLAN und DCV-Eingang. Erhältlich sind wasserdichte Anschlusskabel für USB, COM und GLAN. Die Einsatzmöglichkeiten erweitern sich durch zwei PCIe Mini-Card Steckplätze und die geringe Einbautiefe von 18 mm.

Einbindung kundenspezifischer Hard- und Software

Als Versorgungsspannung werden 9 V bis 36 V DC benötigt, ein wasserdichtes Netzteil ist optional erhältlich. Vesa 100 erlaubt flexible Befestigungsmöglichkeiten am Schwenkarm, Fuß, Tisch, an der Wand oder im Panel. Die Abmessungen betragen 414 x 329 x 52 mm. Durch die Comp-Mall Individualisierungsleistungen kann das Modell Inox-F15C-ULT3 für den jeweiligen Einsatz konfiguriert, kundenspezifische Hard- und Software im Assemblierungsprozess eingebunden, vorparametriert und repliziert werden. Für größere Stückzahlen lassen sich weitere Parameter anpassen.

(ID:44815568)