Suchen

SENSOR+TEST 2015

176 Sensoren und Systeme für die Mess- und Prüftechnik

Seite: 18/31

Firmen zum Thema

Restfeuchte, Wärmeverlust, Energieeffizienz

Um zuverlässig die Restfeuchte messen zu können, entwickelte ein deutscher Hersteller einen Tieftaupunktfühler für die exakte Messung von Tieftaupunkt und Temperatur in Druckumgebungen.

Die Messbereiche des Fühlers umfassen -70,85 °C Td /-40 bis +85 °C. Die Fühler und das passende Zubehör sind druckfest bis zu 100 bar und aus Edelstahl.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Der Tieftaupunktfühler findet Anwendung in Druckluftsystemen, Kältetrocknern und Adsorptionstrocknern. Für Umgebungen mit ATEX-Anforderungen bietet der Hersteller ein EX-Zertifikat an (rotronic messgeräte gmbh, Ettlingen).

Der Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) ist das Maß des Wärmeverlustes eines Bauteils und beschreibt, wie viel Wärme durch einen Quadratmeter Außenwand gelangt, wenn die Temperaturdifferenz zwischen beiden Seiten eines Gebäudeelements 5 °C beträgt.

Ein Schweizer Hersteller entwickelte jetzt ein U-Wert-Kit mit einem hochsensiblen Wärmeflusssensor, zwei Temperaturfühlern für den Innen- und Außenbereich, einem Datenlogger und einer Berechnungssoftware. Die Messung kann live am Laptop verfolgt und die gemessenen Werte für weitere Berechnungsprogramme genutzt werden (greenTEG AG, Zürich, Schweiz).

Einen energieeffizienten und hochpräzisen 18-Bit Sensor Signal Conditioner mit integriertem 24-Bit digitalen Signalprozessor (DSP) für Linearisierungs- und Kalibrierfunktionen stellt ein deutscher Hersteller vor.

Er hat einen typischen Gesamtstromverbrauch von 1 mA, verbraucht im Schlafmodus nur 20 nA und kann in barometrischen Luftdruck- und Thermopile-Sensoren eingebaut werden. Einsatzgebiete sind die barometrische Höhenmessung für tragbare Navigationsgeräte, Notrufsysteme, Druckmessungen in Festplatten und die Wettervorhersage.

Auch eine berührungslose Temperaturmessung von Gegenständen oder menschlicher Körpertemperatur ist möglich (Zentrum Mikroelektronik Dresden AG, Dresden).

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43357771)