Suchen

Phoenix Testlab 20. Jubiläum wird mit 7 Informationstagen gefeiert

| Redakteur: Sariana Kunze

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens bietet das unabhängige Prüflabor und Zertifizierungsinstitut Phoenix Testlab sieben praxisnahe Informationstage an. Themen sind zum Beispiel Industrie 4.0, Antriebssysteme mit funktionaler Sicherheit oder Umweltsimulationstechnik.

Firma zum Thema

Dr. Holger Altmaier, Geschäftsführer von Phoenix Testlab: „Wir freuen uns, unser 20-jähriges Bestehen mit sieben Informationstagen rund um technologische Themen feiern zu können."
Dr. Holger Altmaier, Geschäftsführer von Phoenix Testlab: „Wir freuen uns, unser 20-jähriges Bestehen mit sieben Informationstagen rund um technologische Themen feiern zu können."
(Phoenix Testlab)

Kurz nach dem Inkrafttreten des Gesetzes über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMVG), startete das Unternehmen 1994 mit vier Mitarbeitern als akkreditiertes Labor für Prüfungen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) unter der Firmierung Phoenix EMV-Test GmbH. Heute ist das Unternehmen ein Kompetenzzentrum mit Laborbereichen für Prüfungen der EMV, Umweltsimulation, der elektrischen Gerätesicherheit sowie von Batterien und Funkprodukten.

Phoenix Testlab wickelt für den Kunden nahezu alle relevanten Prüfdienstleistungen interdisziplinär aus einer Hand ab . 1998 erweiterte Phoenix Testlab sein Angebot um das internationale Zulassungsmanagement. Außerhalb der USA ist das Unternehmen heute der größte Telecommunications Certification Body (TCB) für Produktzulassungen mit Funktechnologie für den US-amerikanischen Markt.

Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität werden bei Testlab geprüft

Auf inzwischen knapp 7.000 qm führen die Prüfingenieure unterschiedlichste Tests für ihre Kunden unter anderem aus den Technologiebereichen Automobil, Industrie, Schiffbau, Bahn, Luft- und Raumfahrt durch. Im Jahr 2005 startete Phoenix Testlab mit Prüfungen an Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität. Um dieses zukunftsorientierte Geschäftsfeld weiter auszubauen, eröffnet das Institut 2011 als eines der ersten Labore ein eigenes, hochmodernes Batterieprüfzentrum für Zellen, Module und Komplettsysteme und ist damit bis heute einer der führenden Anbieter für Prüfungen im Bereich der Elektromobilität.

Dr. Holger Altmaier, Geschäftsführer von Phoenix Testlab, sagte: „Viele Kunden sind uns schon seit vielen Jahren treu und haben die Entwicklungen unserer Labore selbst mitverfolgt und mitgestaltet. Unsere Mitarbeiter kennen nicht nur bestens die Bedürfnisse unserer Kunden, sondern füllen auch mit viel Initiative und Engagement unseren Dienstleistungsgedanken mit Leben. Wir freuen uns daher, unser 20-jähriges Bestehen mit sieben spannenden, praktischen und kostenlosen Informationstagen rund um technologische Themen feiern zu können.“

(ID:42479469)