Systeme Helmholz

30 Prozent Exportwachstum auch für 2012 erwartet

06.12.2011 | Redakteur: Wolfgang Leppert

45 Teilnehmer aus 23 Ländern: Sales Meeting bei Systeme Helmholz
45 Teilnehmer aus 23 Ländern: Sales Meeting bei Systeme Helmholz

Nachdem 2011 für Systeme Helmholz zum besten Jahr in der Geschichte des Unternehmens werden wird, rückt eine Erweiterung des 2008 bezogenen Firmengebäudes in greifbare Nähe.

Im Umfeld der SPS/IPC/Drives 2011 hat Systeme Helmholz bereits zum siebten Mal zum internationalen Sales Meeting an den Hauptsitz in Großenseebach eingeladen. 45 Teilnehmern aus 23 Ländern wurde das für 2012 fixierte Exportwachstum im Detail erläutert, zugleich wurden die dafür notwendigen Bedingungen festgelegt. Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorstellung des neuen dezentralen Feldbus I/O-Systems TB20, das auf großes Interesse stieß. „Wir werden mit dem neuen TB20 I/O System — neben dem klassischen Automatisierungsmarkt Maschinenbau — zusätzlich auch für die Gebäudeautomation, die Infrastrukturindustrie sowie für den Wind- und Solarsektor als Lösungsanbieter interessant. Hier wollen wir unsere Projekte weiter vorantreiben und ausbauen“, so Marc Schmelzinger, Exportmanager des Unternehmens.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 388431 / Feldkommunikation)