Suchen

Dr. Neuhaus 36.000 Comunication Gateways für Smart Metering Projekt in Belgien

| Redakteur: Sariana Kunze

Eandis und Infrax, flämische Verteilnetzbetreiber, haben Dr. Neuhaus Telekommunikation den Zuschlag erteilt, Communication Gateways für ein Smart Metering Pilot Projekt in Belgien zu liefern.

Firma zum Thema

Das Gateway ermöglicht die automatisierte, bidirektionale Kommunikation zwischen dem zentralseitigen System und Elektrizität- sowie Gaszählern verschiedenster Hersteller. Der Roll-Out der ca. 36.000 Gateways ist für das Jahr 2012 geplant.

Das Communication Gateway, entwickelt und gebaut von Dr. Neuhaus, wird Eandis und Infrax in die Lage versetzen, eine Weitverkehrskommunikation via Power Line (PLC), DSL/LAN Netzwerk und das Mobilfunknetzwerk (GPRS) aufzubauen. Die Architektur sieht den Zusammenschluss von bewährten Technologien, welche zum Teil schon im Dr. Neuhaus MUC-Controller verwendet werden, mit neuen von EANDIS entwickelt Konzepten wie z.B. Stromfilterung und Multiple Gateway Konzept für PLC-Kommunikation vor. Das Produkt wird über ein Interface zur lokalen Konfiguration und Administration verfügen, sowie auch zur Übermittlung der Verbrauchswerte direkt an den Verbraucher. Besondere Aufmerksamkeit liegt auf Sicherheitsaspekten sowie dem Stromverbrauch. Communication Gateways für Smart Metering Applikationen von Dr. Neuhaus sind bereits seit 2009 verfügbar. Ihre offene und Linux-basierte Software Plattform ermöglicht eine flexible Integration eines breiten Spektrums an Haushalts- und Industriezählern sowie auch anderer Sensoren. Die Kunden habe die Wahl zwischen Power Line, Mobilfunk oder DSL/LAN Verbindung für die Weitbereichskommunikation. Darüber hinaus bietet das Produkt Schnittstellen für eine einfache Einbindung in das lokale Hausnetz. Im Laufe der letzten zwei Jahre hat Dr. Neuhaus mehr als 90.000 Communication Gateways hergestellt und in über 100 Smart Metering Projekte und Trials geliefert.

(ID:387402)