3D-Eingabegeräte

3D-Maus ohne Kabel

| Redakteur: Gudrun Zehrer

(3DConnexion)

Neu im Programm bei 3Dconnexion ist die SpaceMouse Wireless, nach Herstellerangaben die erste kabellose 3D-Maus.

Anwender können damit ihre 3D-Modelle oder ihre Kamera um sechs Freiheitsgrade navigieren, während sie gleichzeitig mit der Standardmaus daran arbeiten. Sie verfügt über zwei große Tasten, eine optimierte 3Dconnexion-Cap sowie einen Micro-USB Anschluss im Standfuß aus gebürstetem Edelstahl. Die 3D-Maus arbeitet mit 2,4 GHz Funktechnologie. Während des Aufladens kann die SpaceMouse Wireless weiterhin genutzt werden, denn das Micro-USB-Kabel dient sowohl dem Laden als auch dem Datenverkehr. Durch diese optionale Verwendung mit Kabel kann die 3D-Maus auch an Orten eingesetzt werden, an denen Funkgeräte nicht betrieben werden können oder dürfen. Durch die Multi-Device-Unterstützung können beispielsweise bei Präsentationen mehrere Anwender zeitgleich das 3D-Modell oder die Kameraeinstellung bewegen können. Dazu ist eine aktuelle Treibersoftware mit neuen Radial Menus erhältlich. Die SpaceMouse Wireless unterstützt über 300 Anwendungen beispielsweise SketchUp, Google Earth oder Blender.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42348092 / Engineering-Software)