Suchen

Stromversorgung 480 W-Stromversorgung mit integrierter Redundanzfunktion

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Puls stellt eine 480 W-Stromversorgung mit integrierter Redundanzfunktion und Schutzlackierung vor. Das CP20.241-R2-C1 ist eine 24 V, 20 A DIN-Schienen Stromversorgung mit 48 mm Baubreite und einem Wirkungsgrad von 95,2 %.

Firmen zum Thema

(Bild: Puls)

Darüber hinaus verfügt die Stromversorgung über Funktionen, die zur Steigerung der Systemverfügbarkeit beitragen sollen.

Eingebaute Redundanzfunktion und Schutzlackierung

Die Stromversorgung ist mit einem integrierten Entkopplungs-MOSFET für 1 + 1 und n + 1 Redundanz ausgestattet. Mit dem CP20.241-R2-C1 können Anwender Redundanzsysteme ohne zusätzliche Redundanzmodule aufbauen. Die Vorteile sind Platzersparnisse sowie eine geringere Komplexität des Redundanzsystems.

Das CP20.241-R2-C1 bietet dauerhafte Zuverlässigkeit selbst unter besonders rauen Umgebungsbedingungen. Die schutzlackierten Leiterplatten sind resistent gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit, Kondenswasser sowie einer hoher Konzentration von leitfähigen Partikeln in der Umgebung.

Automatische Laststromaufteilung kompensiert Spannungsungleichgewicht

Das CP20.241-R2-C1 ist mit einer automatischen Laststromaufteilung ausgestattet. Diese Funktion kompensiert ein gewisses Spannungsungleichgewicht zwischen den einzelnen, parallel geschalteten Stromversorgungen. Daraus ergibt sich ein optimiertes Temperaturgleichgewicht zwischen beiden Stromversorgungen, was sich in einer längeren Lebensdauer der Geräte bemerkbar macht.

Die Hot-Swap-Anschlüsse ermöglichen den Austausch des Geräts im laufenden Betrieb. Dieses Merkmal erhöht die Verfügbarkeit sicherheitskritischer Systeme.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46143937)