Suchen

USV AC-Stromversorgung mit integriertem Energiespeicher

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) der Produktfamilie Trio von Phoenix Contact für die Tragschiene versorgen zuverlässig AC-Lasten mit bis zu 750 VA/600 W. Die Stromversorgung gibt es für 230-V-AC- und 120-V-AC-Anwendungen.

Firma zum Thema

(Bild: Phoenix Contact)

Durch die integrierte USB-Schnittstelle lassen sich übergeordnete Geräte mit ihr verbinden. So können beispielsweise angeschlossene Industrie-PCs heruntergefahren werden. Die reine Sinuskurve am Ausgang ermöglicht einen reibungslosen Übergang, denn der im Batteriebetrieb erzeugte Sinus verläuft synchron zum vormals speisenden Netz.

USV-Modul und Energiespeicher in einem Gehäuse

Da USV-Modul und Energiespeicher in einem Gehäuse verbaut sind, ist die Stromversorgung besonders platzsparend. Der integrierte VRLA-Energiespeicher sorgt für lange Pufferzeiten und ist erweiterbar durch einen weiteren Energiespeicher. Das Versorgen von Lasten aus dem Energiespeicher ist auch ohne Eingangsnetz möglich. Zur Signalisierung und Funktionsüberwachung stehen LED-Statusanzeigen sowie aktive 24-V-DC-Schaltausgänge zur Weiterleitung an ein übergeordnetes Steuerungssystem zur Verfügung.

(ID:44323596)