IPC- und Embedded-System Alles aus einer Hand: Unterstützung für Systementwickler

Redakteur: Katharina Juschkat

Bicker Elektronik bietet mit dem Power+Board-Programm einen Service für Systementwickler von IPC- und Embedded-Systemen an. Das Unternehmen will die Kombinationsfähigkeit von Bauteilen prüfen und Entwickler vor Ort unterstützen.

Firmen zum Thema

Bicker Elektronik bietet mit dem Power+Board-Programm einen Service für Systementwickler von IPC- und Embedded-Systemen an, der auch vor Ort unterstützt.
Bicker Elektronik bietet mit dem Power+Board-Programm einen Service für Systementwickler von IPC- und Embedded-Systemen an, der auch vor Ort unterstützt.
(Bicker Elektronik)

Im Rahmen umfangreicher Tests im hauseigenen Labor werden hochwertige Industrie- und Medizin-Netzteile in Verbindung mit ausgewählten Mainboards von Fujitsu, ASRock, Avalue und Perfectron auf Herz und Nieren geprüft. So soll sichergestellt werden, dass diese Kombinationen gut zusammen passen. Aktuell sind Boards in elf verschiedenen Formfaktoren erhältlich.

Vorauswahl soll Zeit und Geld sparen

Mit den beiden Prozessor-Plattformen Intel Braswell und Intel Skylake stehen den Systementwicklern hochperformante und energiesparende Power+Board-Bundles zur Verfügung. Mit dieser Komplettlösung können die Entwickler Zeit und Geld bei der Vorauswahl und Qualifizierung entsprechender Systemkomponenten sparen. Die Serviceleistungen im Rahmen des Programmes beinhalten neben den dokumentierten Tests die persönliche Vor-Ort-Beratung, Produktpräsentation, Design-In-Unterstützung, individuelle Systemlösungen für Industrie und Medizintechnik, Schulungen und den technischen Support, so das Unternehmen.

Kernkomponenten aus einer Hand

Außerdem bietet Bicker passende Prozessoren, Speicher, Erweiterungskarten und Massenspeicher in Industrie-Qualität an. Somit können alle Kernkomponenten aus einer Hand bezogen werden. Die Firma gewährt eine Garantie von drei Jahren auf ihre langzeitverfügbaren Power+Board-Bundles. Applikationen mit einer langen Laufzeit können so von einem besseren Investitionsschutz profitieren.

(ID:43815911)