Fernwarttechnik Analoge Daten fernauslesen

Redakteur: Reinhard Kluger

Wer Zählerstände nicht mehr manuell ablesen will, der kann das Digitalisierungssystem von Fast Forward verwenden.

Anbieter zum Thema

(Wireless Netcontrol GmbH)

Es besteht aus einer Miniaturkamera, die auf den Zähler geklebt wird und in verschiedenen Intervallen den aktuellen Zählerstand fotografiert. Ein integrierter OCR-Algorithmus erfasst und übersetzt die Zahlen des Zählers in ihr digitales Äquivalent. Eingebaute LEDs sichern eine korrekte Ablesung auch bei dunkler Umgebung. Die von der Energy Cam erhobenen Daten werden ja nach Typ und baulicher Voraussetzung kabelgebunden per M-Bus, oder drahtlos per Wireless M-Bus (OMS) an ein Gateway weitergeleitet. Die Daten sind mittels 128-Bit-AES-Verschlüsselt: Eine intelligente Lösung zur smarten Wartung und Überwachung von analogen Rollenzählern.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43276459)