Stromversorgung

Anlagen und Geräte sicher vor Überspannungen schützen

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Dehn bietet Systemschutz für Industrie 4.0.
Dehn bietet Systemschutz für Industrie 4.0. (Dehn)

Die Vernetzung, Integration und Automatisierung über Prozessgrenzen hinweg benötigt ständige Verfügbarkeit von Energie und einen durchgängigen Informationsfluss. Steuerungen, Regler und Stellgeräte weisen dabei eigene Intelligenz auf. Sie lernen ihre Aufgabe und können bis ins Detail aufeinander abgestimmt werden. Das bietet Flexibilität, Schnelligkeit und Präzision, was auch bei Blitzbeeinflussung oder Überspannung gegeben sein muss. Wie lässt sich diese vernetzte Welt schützen? Unter dem Firmenmotto „Dehn schützt“ stellte Dehn auf der SPS IPC Drives den Schutz von energie- und informationstechnischen Anlagen praxisnah vor.

Red/Line Schutzgeräte für alle Anlagen und Systeme

Die koordinierten Überspannungsschutzgeräte SPD Typ 1 Dehnbloc Maxi 1 CI 440 FM und Dehnbloc Maxi 1 CI 760 FM sind speziell für höhere Systemspannungen ausgelegt. Das bietet für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen wirkungsvollen Schutz gegen direkte und indirekte Blitzströme. Im Vergleich zu einer konventionellen Lösung mit externer Vorsicherung lassen sich damit bis zu 60 % an Platz einsparen, so der Hersteller. Die richtige Dimensionierung der Ableitervorsicherung ist bereits im Gerät integriert und damit die Abstimmung zwischen Vorsicherung und Überspannungsschutzgerät (SPD) ideal ausgeführt. Diese neuen Blitzstrom-Ableiter ergänzen die bereits Produktpalette an Schutzgeräte mit integrierter Sicherung.

Installations-Bussystem für Industrie- und Bürogebäude

Auch Industrie- und Bürogebäude werden mit umfangreichen Bedien-, Anzeige-, Steuer- und Regeleinrichtungen ausgestattet, häufig mit einem Installations-Bussystem wie dem KNX-System. Mit dem KNX-Standard ist die Interoperabilität zwischen unterschiedlichen Geräten herstellerunabhängig und gewerkübergreifend gegeben. Beleuchtungsanlagen lassen sich bedarfsgerecht und helligkeitsabhängig ein- oder ausschalten und in unterschiedlichen Lichtszenen programmieren.

Dies sind nur einige Beispiele aus den vielen Möglichkeiten des Systems und die für die sichere Funktion von der Energieversorgung über die Informationstechnik bis hin zum Endgerät wichtig ist. Ein bewährtes Überspannungsschutzgerät für Endgeräte, welches in KNX-Busklemmenbauform ausgeführt ist, ist der Bustector von Dehn. Er ist systemgetestet mit KNX-Zulassung und benötigt nur minimalen Platz.

Überspannungsschutz von Sprachalarmierungssysteme

Dehnvario ist eine neue Produktplattform kompakter Kombi-Ableiter. Der Typ Dehnvario DVR 2 BY S 150 FM dient zum Schutz von Sprachalarmierungssystemen. Er schützt eine Doppelader und besitzt die Möglichkeit zur direkten oder indirekten Schirmerdung. Durch Direkt-Stecktechnik lässt sich der Ableiter schnell, einfach und werkzeuglos montieren. Um den Ableiter zu tauschen, werden integrierte Anschlusseinheiten einfach entriegelt und aus dem Gehäuse entnommen. Die hohe Leistungsfähigkeit der Ableiter stellt den sicheren Betrieb von Beschallungs- und Evakuierungsanlagen sowie von Videoüberwachungsanlagen auch bei Blitzeinschlag sicher, so Dehn.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43771349 / Feldkommunikation)