Suchen

Motormodule AS-i Motormodule für den Einsatz im Kabelkanal

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Bihl+Wiedemann baute sein Portfolio an Fördertechnik- und Antriebslösungen mit AS-i aus. Das Unternehmen bietet die AS-i Motormodule BW3278 und BW3290 in einem neuen Gehäuse an, das den speziellen Anforderungen der Fördertechnik noch besser gerecht wird.

Firmen zum Thema

AS-i Motormodul mit integriertem Passivverteiler für den Einsatz im Kabelkanal.
AS-i Motormodul mit integriertem Passivverteiler für den Einsatz im Kabelkanal.
(Bild: Bihl+Wiedemann)

Durch die besonders flache Bauform mit 90 x 60 x 18 mm und das gewölbte Design eignen sich die beiden AS-i Motormodule gut für den Einsatz im Kabelkanal.

Übertragung der Drehinformationen über AS-i AB-Slave

Sie verfügen über einen gemischten Ein- und Ausgangsslave. Die Eingänge werden aus AS-i versorgt, die Ausgänge aus 24 V Hilfsenergie. Die Übertragung der Drehinformationen erfolgt über einen AS-i AB-Slave und die entsprechende Geschwindigkeit wird über AS-i Parameter definiert.

Anschluss an AS-i und AUX über Profilkabel

Der Anschluss an AS-i und AUX wird bei beiden Modulen über Profilkabel realisiert. An das AS-i Motormodul BW3278 können 2 x 24 V Motorrollen von Itoh Denki angeschlossen werden, während BW3290 für den Anschluss von für 2 x 24 V Motorrollen von Interroll bzw. Rulmeca geeignet ist. Beide Varianten verfügen zudem über einen integrierten Passivverteiler.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44087592)