Suchen

Motormodule AS-i Motormodule für den Einsatz im Kabelkanal

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Bihl+Wiedemann bietet schon lange Fördertechnik- und Antriebslösungen mit AS-Interface. Aktuell wurden die beiden AS-i Motormodule BW3278 und BW3290 in einem neuen Gehäuse entwickelt. Das Gehäuse zeichnet sich durch seine besonders flache Bauform (90 x 60 x 18 mm) aus, die auch eine Unterbringung in Kurven von Förderstrecken ermöglicht.

Firmen zum Thema

AS-i Motormodul BW3278 für den Einsatz im Kabelkanal (re.) mit integriertem Passivverteiler (li.)
AS-i Motormodul BW3278 für den Einsatz im Kabelkanal (re.) mit integriertem Passivverteiler (li.)
(Bild: Bihl+Wiedemann)

Damit eignen sich diese Geräte für vielfältige Montagesituationen in den Kabelkanälen von Fördersegmenten, Pufferstrecken und anderen Materialflussapplikationen.

Die Motormodule, an die je zwei 24 V Rollenantriebe von Itoh Denki bzw. Interroll oder Rulmeca angeschlossen werden können, verfügen jeweils über einen gemischten Ein- und Ausgangsslave und einen integrierten Passivverteiler. Die Eingänge werden aus AS-i versorgt, die Ausgänge aus 24 V Hilfsenergie. Die Drehinformationen werden über einen AS-i AB-Slave übertragen und die entsprechende Geschwindigkeit über AS-i Parameter definiert. Der Anschluss an AS-i und AUX erfolgt über Profilkabel.

(ID:44299120)