Suchen

Eingabesysteme Aus Danielson Europe B.V. wird Schurter Electronics B.V.

| Redakteur: Katharina Juschkat

Die Schurter Gruppe hat 2014 Danielson Europe B.V. übernommen. Im Zuge dessen ändert Danielson jetzt seinen Namen in Schurter Electronics B.V.

Firmen zum Thema

Danielson Europe B.V. nennt sich ab September 2016 Schurter Electronic B.V.
Danielson Europe B.V. nennt sich ab September 2016 Schurter Electronic B.V.
(Bild: Schurter)

Im Rahmen der weiteren Integration in die Schurter Gruppe ändert Danielson Europe B.V. ab dem 16. September 2016 seinen Namen in Schurter Electronics B.V. Die Firmenanschrift, der Unternehmenseintrag, die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und die Bankkontonummer bleiben unverändert.

Leistungsspektrum von einzelnen Komponenten bis zu kompletten Box-Build-Systemen nutzen

Danielson wurde 2014 von Schurter übernommen. Seit dieser Zeit werden die Danielson-Lösungen in die Schurter Division Eingabesysteme integriert. Als Teil von Schurter können die Kunden das Leistungsspektrum innerhalb der Unternehmensgruppe nutzen – von einzelnen Komponenten wie Schalter/Taster, Steckverbinder, Sicherungen und EMV-Filter bis zu kompletten Box-Build-Systemen mit kapazitivem Touchscreen, Display, EMS-Dienstleistungen und Elektronik für Industrie und Medizintechnik.

Die Unternehmensgruppe ist in zwei Divisionen unterteilt: Komponenten und Eingabesysteme. Danielson gehört zur Division Eingabesysteme, welche seit 40 Jahren HMI-Lösungen entwickelt und produziert. Die Division Eingabesysteme hat sechs Standorte in Europa und Asien. Durch die Kenntnisse und Erfahrungen in der kapazitiven Technologie, bei Touchscreens, Folientastaturen und Gehäusesystemen entwickelt das Unternehmen Lösungen. Die Firma bietet komplettes Project-Life-Cycle-Management und funktionsfähige Prototypen an.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44284924)