Suchen

ABB Automation Products Ausgezeichnet mit dem internationalen DEKRA Qualitätspreis

| Redakteur: Andrea Hackbarth

In diesem Jahr erstmalig unter den Teilnehmern, wurde der ABB-Standort Alzenau der ABB Automation Products GmbH kürzlich in feierlichem Rahmen im Ludwigsburger Forum für sein sehr gutes Managementsystem mit dem zweiten Platz des DEKRA Awards 2008 ausgezeichnet.

Firmen zum Thema

Thomas Bergler (2.v.li.), Geschäftsführer der DEKRA Certification GmbH, mit Heinrich Esslinger (Mitte), Standortleiter ABB Automation Products GmbH, Alzenau.
Thomas Bergler (2.v.li.), Geschäftsführer der DEKRA Certification GmbH, mit Heinrich Esslinger (Mitte), Standortleiter ABB Automation Products GmbH, Alzenau.
( Archiv: Vogel Business Media )

Rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fertigen im ABB-Werk in der Alzenauer Borsigstraße Instrumentierungstechnik für den Weltmarkt. Das Einsatzspektrum der Temperatur-Messumformer, Temperaturfühler und thermischen Masse-Durchflussmesser ist breit und reicht von Chemieanlagen bis zum NASA-Spacelab.

Der DEKRA Award ist eine internationale, branchenunabhängige Auszeichnung, die seit 1999 jährlich für beispielhafte Ergebnisse bei der Verwirklichung von Managementsystemen vergeben wird. Dazu nominiert die DEKRA Certification GmbH jeweils 20 internationale Firmen aller Branchen. Die Bewertung basiert auf Kriterien wie Führung, Strategie, Mitarbeiterorientierung, Prozessen sowie Kundenzufriedenheit und einem Benchmark mit anderen teilnehmenden Firmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 256899)