Suchen

Motek und Bondexpo Automatisierungsmesse verzeichnet gute Ausstellernachfrage

| Redakteur: Katharina Juschkat

Über ein halbes Jahr vor Messebeginn freut sich der Veranstalter Schall Messen über eine hohe Ausstellernachfrage auf der Automatisierungsmesse Motek. Die Messe findet Anfang Oktober zusammen mit der Bondexpo statt.

Firma zum Thema

(Bild: Schall Messen)

„Direkt nach der Motek 2016 registrierten wir eine starke Nachfrage, die bis zum Jahresanfang 2017 dann zu rund 600 Festbuchungen führte“, sagt Projektleiter Rainer Bachert über die im Herbst stattfindende Automatisierungsmesse Motek. Dieses Jahr soll zum 11. Mal parallel die Messe für Klebtechnologie Bondexpo stattfinden.

Motek 2016
Bildergalerie mit 35 Bildern

Die Motek will als einzige Fachmesse nach eigenen Angaben das gesamte Angebot an Komponenten, Baugruppen, Teil- und Komplettsystemen und betriebsfertigen Anlagen für die Industrie-Automatisierung abbilden. Im letzten Jahr meldete die Messe 1049 Aussteller, von denen 102 auf der Bondexpo ausgestellt haben.

Die Messe setzt auf Prozesskompetenz und -fähigkeit. Das soll auch der Besucher erfahren können, da neben den klassischen Produkten auch praktische Lösungen und Lösungsansätze vor Ort sein sollen. Laut den Veranstaltern steht die Messe zudem für die 5 K‘s: Kompetenzpool, Kooperation der Prozesspartner, Kollaboration der Roboter, die Komplementär-Technologie der Bondexpo und Kongenialität (Passgenauigkeit).

Die Messe findet vom 9. Oktober bis 12. Oktober 2017 in der Landesmesse Stuttgart statt. (kj)

(ID:44542230)