Suchen

Weihnachtliches für Technikfreaks

Bauteile statt Schokolade im Adventskalender

Seite: 2/4

Firmen zum Thema

Internet-of-Things-Adventskalender von Conrad

Das Internet der Dinge (Internet of Things; IoT), also Gegenstände, die via Internet untereinander kommunizieren und selbstständig agieren, erobern unseren Alltag. Dazu zählen etwa vernetzte Rollladen-, Sicherheits, Licht- und Heizungssteuerungen sowie die Waschmaschine, die eine Nachricht aufs Smartphone schickt, sobald die Wäsche fertig ist.

Auch Conrad widmet sich dem Thema Internet der Dinge und bietet einen Adventskalender an „Internet of Things“ – spielerisch kennenlernen. Auch dieser Kalender vermittelt Elektronik- und Programmierwissen (Best.-Nr.: 1365865; 49,99 €).

Bildergalerie

Bildergalerie mit 26 Bildern

Ihnen scheinen knapp 50 € teuer? Der Preis ist gerechtfertigt, denn gleich hinter dem ersten Türchen verbirgt sich ein Arduino-kompatibles NanoESP-Board (siehe Bildergalerie):

Die linke Platinenhälfte des NanoESP-Boards (die Seite mit der Anschlussbuchse) ist mit einem Arduino-kompatiblen Mikrocontroller bestückt und kann mit dem Arduino Nano verglichen werden. Der rechte Platinenteil enthält das WLAN-Modul.

Beide Komponenten kommunizieren über eine per Software generierte serielle Schnittstelle, wobei der Mikrocontroller die Kommandozentrale ist. Die Programmierung erfolgt über Arduino-kompatible Software.

Die technischen Daten des NanoESP-Boards

Wie bereits erwähnt, setzt sich die Platine aus dem Mikrocontroller-Teil und dem WLAN-Modul zusammen.

Zunächst der Blick auf den Mikrocontroller:

  • Mikrocontroller: ATmega328
  • Flash-Speicher: 32 KB (davon 0,5 KB für den Bootloader)
  • SRAM: 2 KB
  • EEPROM: 1 KB
  • Taktrate: 16 MHz
  • I/O-Pins: 20; davon 2 für die Kommunikation mit dem WLAN-Modul:
  • davon PWM: 6
  • davon analoge Eingänge: 6
  • USB-to-Serial-Chip: CH340G
  • Betriebsspannung: 5 V
  • Empfohlene Eingangsspannung: 7 - 12 V
  • Maximaler Strom pro I/O-Pin: 40 mA
  • Belastbarkeit des 3,3-V-Ausgangs: 50 mA

Nun zu den technischen Daten des WLAN-Moduls des NanoESP-Boards:

  • WLAN-Modul: ESP8266
  • SPI-Flash: 4 Mbit
  • Betriebsspannung: 3,3 V
  • WLAN-Standards: 802.11 b/g/n
  • WLAN-Modi: Wi-Fi Direct (P2P), Soft-AP
  • Firmware: AT-Firmware Version 0.22
  • Integrierter TCP/IP-Stack
  • +19,5 dBm-Ausgangsleistung im 802.11b Modus
  • Integrierte Low-Power 32-Bit-CPU
  • Kommunikation über UART

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43734663)