Flir Systems Befristete Komplettangebote an Wärmebildkameras für Versorgungsunternehmen

Redakteur: Ines Stotz

Elektrische Anlagen erwärmen sich in der Regel, bevor sie ausfallen. Mit Wärmebildkameras wie der FLIR T640 bzw. FLIR P6xx lassen sich bei Energieversorgern potentielle Problembereiche durch Inspektionen an Hoch- und Niederspannungsanlagen erkennen und so deren Ausfälle vermeiden. Denn werden Probleme dieser Art nicht erkannt, können sogar Brände entstehen.

Anbieter zum Thema

(Flir Systems)

Speziell für Energieversorger bietet Flir Systems jetzt Komplettpakete an. Diese besonderen Angebote gelten bis zum 31. Dezember 2012 und können nicht mit anderen Sonderaktionen von FLIR Systems kombiniert werden.

Das FLIR T640- Paket enthält:

FLIR T640 Wärmebildkamera

15°-Objektiv, mit dem sich weit entfernte Objekte wie Starkstrom-Freileitungen und Durchführungen von Hochspannungs-Transformatoren untersuchen lassen, kostenlos.

Einen fünftägiger Level I Schulungskurs, der vom Infrared Training Center (ITC) organisiert wird, um die Kamera optimal einsetzen zu können.

Flir-Kunden sparen beim Kauf dieses Pakets 5.490 € *

Das FLIR Pxx Paket enthält:

FLIR P620, FLIR P640 oder FLIR P660 Wärmebildkamera

12°-Objektiv, mit dem sich weit entfernte Objekte wie Starkstrom-Freileitungen und Durchführungen von Hochspannungs-Transformatoren untersuchen lassen, kostenlos.

Ein fünftägiger Level I Schulungskurs, der vom Infrared Training Center (ITC) organisiert wird, um die Kamera optimal einsetzen zu können.

Flir-Kunden sparen beim Kauf dieses Pakets 9.560 € *

640 x 480 Pixel für hervorragende Messwertauflösung

Thermografiespezialisten von Energieversorgern müssen manchmal aus der Entfernung arbeiten. Darum sollten sie in der Lage sein, kleine Details auch aus größeren Entfernungen bzw. vom Boden aus zu erkennen.

Aus diesem Grund hat Flir Systems sich entschieden, die Kameras FLIR T640 bzw. FLIR Pxx in das Komplettangebot für Versorgungsunternehmen zu packen. Alle Wärmebildkameras besitzen eine ausgezeichnete Bildqualität. Sie erzeugen klare Wärmebilder mit 640x480 Pixeln Auflösung und bieten alle für eine exakte Untersuchung von Hoch- und Niederspannungsanlagen erforderlichen Funktionen.

Teleobjektive für maximale Vergrößerung

Das 15°-Objektiv bietet im Vergleich zum standardmäßigen 25°-Objektiv eine fast 1,7-fache Vergrößerung. Das 12°-Objektiv bietet eine nahezu 2-fache Vergrößerung. Sie eignen sich hervorragend für die Untersuchung weit entfernter Ziele wie beispielsweise Transformatoren oder Starkstrom- Freileitungen. Darum sind sie das optimale Zubehör für Energieversorger.

SPS IPC Drives: Halle 7A, Stand 640

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:36053190)