Suchen

eCarTec Award 2013 Bewerbungsphase für Elektromobilitätspreis hat begonnen

| Redakteur: Sariana Kunze

Im Rahmen der eCarTec Munich 2013, vom 15. bis 17. Oktober 2013 auf dem Gelände der Messe München, verleiht die MunichExpo auch in diesem Jahr den etablierten eCarTec Award als Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität.

Firmen zum Thema

Der eCarTec Award hat sich als Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität etabliert.
Der eCarTec Award hat sich als Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität etabliert.
(eCarTec)

Die Anmeldephase hat offiziell begonnen und interessierte Unternehmen und Institute können ihre innovativen Produktneuheiten und Forschungsprojekte bis einschließlich 30. August 2013 einreichen. „Mobilität spielt in unserem Leben eine große Rolle, denn sie ermöglicht uns die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Jeder benutzt sein Fahrzeug mehrmals täglich, egal ob um die Kinder von der Schule abzuholen, spontane Tagesausflüge zu unternehmen, zur Arbeit oder nur schnell zum Supermarkt um die Ecke zu fahren. Dabei ist die Elektromobilität im Hinblick auf die Endlichkeit fossiler Ressourcen unverzichtbar für ein nachhaltiges Verkehrssystem. Trotz der schon erzielten Erkenntnisse und Forschungsergebnisse gibt es im Bereich der Elektromobilität noch viel zu tun, beispielsweise die Reichweitenmaximierung von Elektrofahrzeugen. Daher ist es uns ein großes Anliegen, Unternehmen, Institutionen und Forscher zu unterstützen und zu fördern, die dank ihrer Innovationen die einzelnen Bereiche der Elektromobilität weiterentwickeln. Aus diesem Grund freue ich mich sehr auch dieses Jahr den eCarTec Award 2013 zu verleihen und dadurch die Zukunft der Elektromobilität mitgestalten zu können.“, erklärt Robert Metzger, Geschäftsführer der MunichExpo Veranstaltungs GmbH.

Verliehen wird der eCarTec Award 2013 in den Kategorien „Elektroauto“, „Elektro-Motorrad“, „Elektro-Nutzfahrzeug“, „Antriebstechnologie, Systemelektrik, Testsysteme“, „Speichertechnologie, Systemintegration“, „Energie, Infrastruktur, Anschlusstechnik“, „Produktkonzept / Vision“ sowie der Sonderkategorie „Nachhaltige Mobilitätskonzepte“. Jede der Kategorien ist mit 7.500 Euro dotiert. Traditionell wird der eCarTec Award am ersten Messetag im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung durch den Bayerischen Staatsminister Martin Zeil verliehen.

(ID:40080740)