Suchen

Elektromotor Bürstenbehaftete DC-Motoren in mehr Varianten

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die konfigurierbare maxon X drives Produktfamilie erhielt Zuwachs. Mehrere lange Versionen von bürstenbehafteten DC-Motoren, die grössere Drehmomente und Leistungen besitzen, erweitern das Sortiment. Hinzu kommen passende Planetengetriebe, die in der 3-stufigen Ausführung neu mit dem jeweils kleineren Motor kombiniert werden können.

Firmen zum Thema

(Maxon)

Die bürstenbehafteten DC-Motoren maxon X drives sind leistungsstark, einfach online konfigurierbar und innerhalb von 11 Tagen versandbereit. Zur bestehenden Palette kommen vier Motorengrössen hinzu: Neu sind die Durchmesser 14 mm, 16 mm, 22 mm und 26 mm jeweils in der langen Version (L) erhältlich, was unter anderem ein höheres Dauerdrehmoment und eine höhere Dauerabgabeleistung bringt.

Antriebspakete kleiner und leichter schnüren

Gleichzeitig präsentierte der Hersteller vier neue GPX Planetengetriebe mit den Grössen 14 mm, 19 mm, 26 mm und 37 mm, die sich kombinieren lassen und alle mit skalierten Getriebestufen aufgebaut sind. Werden die 3-stufigen Getriebe jeweils mit dem nächst kleineren Motor angetrieben, wird das Antriebspaket kleiner, leichter und günstiger.

Die bestehenden GPX 16 und GPX 32 lassen sich mit Keramikachsen ausstatten, um den Verschleiss zu reduzieren. Wer ein besonders ruhiges Getriebe möchte, hat die Möglichkeit, Kunststoff-Planetenräder zu wählen.

Maxon erweiterte auch sein Encoder-Portfolio. Neu hinzu kommt der ENX 16 Easy Absolut-Encoder, der je nach Kundenwunsch als SSI oder BISS-C Variante erhältlich ist.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43077590)