Suchen

Kabeldurchlass Bürstenleiste mit Klemmprofil als Allroundtalent

Redakteur: Gudrun Zehrer

Icotek hat das flexible Bürsteneinführungssystem KDR-BES-U für den Schaltschrankboden vorgestellt. Es besteht aus einem Aluminiumprofil und einer hochwertigen Bürstenleiste, die als Kabeldurchlass für Serverschränke, Schaltkästen, Maschinenwände u.a. universell einsetzbar ist.

Firmen zum Thema

(Bild: Icotek)

Die Bürstenleiste kann durch die besondere Geometrie des Aluminiumprofils auf unterschiedliche Arten eingeschoben werden. Die Montageart ist abhängig vom Aufbau der vorhandenen Schaltschrankbodenbleche. Manche Bodenbleche sind nach unten hin abgekantet, andere nicht. Das KDR-BES-U System soll sich in der Regel immer adaptieren und dadurch in verschiedenste Schaltschrankfabrikate einbauen lassen.

Einfache Montage und Längenanpassung der Profile und Bürsten

Die Profile und Bürsten werden in vielen gängigen Schaltschrankbreiten als Standardmaße angeboten. Sie lassen sich jedoch auch auf beliebige Sondermaße ab längen und anpassen. Mit dem KDR-BES-U können sowohl nicht konfektionierte als auch bereits mit Stecker vorkonfektionierte Leitungen eingeführt werden. Frischluft kann weitgehend ungehindert zirkulieren, den Großteil des Staubs fangen die Bürstenleisten ab.

(ID:44377121)