HMI

Busse aus der Smart Factory

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Touch-Panel IPC – zuverlässig und robust

Entsprechend den unterschiedlichen funktionalen Anforderungen wurden zwei Touch-Panel IPCs der AMC – Analytik & Messtechnik GmbH aus Chemnitz ausgewählt, die als Thin Client (TPC-1551T) und als Hochleistungs-HMI-Plattform (TPC-1581WP) in der Werkhalle an den Anlagen und Maschinen eingesetzt werden. Diese empfangen die Echtzeit-Produktionsdaten und Arbeitsaufträge von Schlüsselmaschinen. Der TPC-1581WP bietet neben seiner besseren Rechenleistung zusätzlich die Möglichkeit hochauflösende Bilder und 3D-Zeichnungen darstellzustellen.

Beide Produkte haben die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit, um einen reibungslosen Betrieb an produktionsnahen Arbeitsplätzen zu gewährleisten. Sie punkten durch ihr lüfterloses und flaches Design mit IP66-zugelassenem Frontplattenschutz, um Staub oder Fremdkörper zu vermeiden, die den Computer beschädigen. Ein breiter Betriebstemperaturbereich stellt sicher, Hochtemperatur-Schweißbedingungen auszuhalten (BSMI, CCC, CE, FCC Klasse A und UL). Auch sind die Geräte gegen elektromagnetische Störungen geschützt. Zusätzlich stehen eine Vielzahl an Schnittstellen zur Verfügung, um Peripheriegeräte wie Drucker, Scanner und Datenerfassungsmodule anzuschließen. Schließlich unterstützt die so genannte iDoor-Technologie, mit der die Systemfunktionen flexibel erweiterbar sind. In diesem Projekt wurden sie mit dem PCM-24S2WF-Kommunikations-WIFI-Modul ausgestattet, damit der TPC-1551T und der TPC-1881WP über WLAN-Funktionalität verfügen.

Bildergalerie

Drahtgebundene und drahtlose Netzwerkinfrastruktur

Neben den beiden Touch-Panel PC der TPC-xx51W und TPC-xx51T-Serie als HMI-Geräte kamen weitere Netzwerkgeräte wie Switche und WLAN-Router der EKI-Serie und Datenerfassungsmodule der ADAM-4000-Serie zum Einsatz. Damit wurden die drahtgebundene und eine drahtlose Netzwerkinfrastruktur aufgebaut. Das Remote I/O Modul ADAM-4055 wird beispielsweise zum Erfassen und Ausgeben digitaler E/A-Signale genutzt. Mit dieser Lösung lassen sich bestehende Produktionsmaschinen vernetzen, mit übergeordneten IT-Systemen kommunizieren und zusätzliche Daten erfassen.

Gute Leistung: niedrige Ausfallraten

Basierend auf industrietauglichen Produkten wie Touch Panel IPC, Switchen und Remote I/O Modulen konnte Yutong eine effiziente und kostengünstige Modernisierung seiner bestehenden Anlagen realisieren. Dies führte insgesamt zu einer effizienteren Produktion und effektiveren Steuerung und Überwachung der Produktionsprozesse inkl. Anbindung an moderne MES-ERP-IT-Systeme. Zusätzliche Unterstützung durch den Lieferanten hilft, die bestmögliche Kombination aus intelligentem Automatisierungsmanagement und dazu passenden Produkten zu finden sowie die schnelle Einrichtung der Komponenten vorzunehmen.

Mit niedrigen Ausfallraten beeindruckte AMC mit seinen TPC Touch-Panel IPCs den Kunden bereits früh in der Testphase. Zudem gelang es dem Bus-Hersteller seine Ressourcen nahtlos zu integrieren, ohne sich um Kompatibilität kümmern zu müssen. Dadurch konnten die Mitarbeiter sofort den Arbeitsfortschritt melden und in Echtzeit den Produktionsstatus besser kontrollieren. Die Ergebnisse stellten Yutong zufrieden: Produktivität und Produktionskapazität stiegen deutlich.

* Bernd Göbel, Geschäftsführer, AMC - Analytik & Messtechnik GmbH, Chemnitz

(ID:44615344)