Manufacturing Execution System

Cloud-basiertes MES integriert Ansätze von Business-Intelligence

| Redakteur: Philipp Weinecke

Legato Sapient Version 2.0: Aus Business Intelligence und Cloud-basiertem MES wird „Production Intelligence out of the Cloud“.
Legato Sapient Version 2.0: Aus Business Intelligence und Cloud-basiertem MES wird „Production Intelligence out of the Cloud“. (Bild: Gefasoft/yoh4nn)

Mit Legato Sapient 2.0 präsentiert Gefasoft die Version 2.0 des Cloud-basierten MES auf der Hannover Messe 2017. Das Manufacturing Execution System integriert erstmals Ansätze etablierter BIusiness-Intelligence-Lösungen, zudem wurde die Funktionalität hinsichtlich der Anforderungen der Industrie 4.0 weiter ausgebaut.

Dazu zählen eine einfache Bedienung via Smartphones oder Tablets sowie typische Industrie 4.0 Applikationen, wie beispielsweise das eShop-Floor-Management, womit sich die bekannte „Morgenrunde“ in Fertigungsunternehmen effizienter gestalten soll.

MES als Cloud-basiertes Mietmodell

Um den Kunden mehr Flexibilität bei weniger Betriebskosten zu ermöglichen, wird Legato Sapient als Cloud-basiertes Mietmodell bzw. als „Software as a Service" angeboten. Insbesondere mittelständische Unternehmen haben es damit leichter, die an sie gestellten Anforderungen hinsichtlich einer "gläsernen Produktion" ohne großes Risiko zu erfüllen.

„Production Intelligence out of the Cloud“

Legato Sapient 2.0 integriert erstmals auch Ansätze aus etablierten Business-Intelligence-Lösungen, um die Art und Weise, wie Daten gesammelt, verdichtet und auszuwerten sind, zu flexibilisieren und zu vereinfachen. Aus der Kombination von Business Intelligence und Cloud-basiertem MES wird so „Production Intelligence out of the Cloud“. Mit diesem neuen Ansatz sollen schnell aktuelle Probleme aufgezeigt und Prognosen zur Verfügung gestellt werden, um gezielt spezifische Fragestellungen mittels vertiefter Datenanalyse durch den Bediener zu beantworten.

Von Instandhaltung bis zum kompletten Produktionsmanagement

Das Einsatzspektrum des MES Legato Sapient reicht vom Instandhaltungssystem über klassische MDE/BDE-Lösungen bis hin zum kompletten Produktionsmanagement bzw. Production Monitoring. Das Manufacturing Execution System ist konsequent auf die Anforderungen einer digitalisierten Produktion und Industrie 4.0 ausgelegt. Durch die gewählte HTML5 Architektur beispielsweise und die Umsetzung eines Responsive Webdesigns wird die mobile Nutzung aller Funktionen zu einem integralen Bestandteil des MES.

Hannover Messe: Halle 7, Stand C21

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44649101 / Engineering-Software)