Suchen

Netzfundstück

Cola-Dose steuert S-Klasse

| Redakteur: Bernhard Richter

Google forscht schon länger am selbstfahrenden Auto – ein Bayern-3-Hörer hat das jetzt mit der aktuellen S-Klasse von Mercedes in die Tat umgesetzt.

Firmen zum Thema

Während des Fahrens trinken – eine etwas andere Interpretation.
Während des Fahrens trinken – eine etwas andere Interpretation.
(Bild: Youtube)

Die aktuelle S-Klasse bietet mehr als 20 Assistenzsysteme. Dem Fahrer stehen Hilfssysteme wie Spurhalteassistent, Lenkassistent, Notbremssystem, Abstandsassistent und noch vieles mehr zur Verfügung. Besonders interessant ist beim Flagschiff der Stuttgarter Autobauer der Lenkassistent und der Spurhalteassistent – auf langen Autobahnfahrten hält der Wagen nicht nur die Geschwindigkeit und Abstand, er passt seine Geschwindigkeit auch den Verkehrsverhältnissen an. Zur Sicherheit funktionieren diese System allerdings nur, wenn der Fahrer seine Hände am Steuer hat.

Aber wie ein findiger Autofahrer herausgefunden hat, müssen das nicht die Hände des Fahrers sein, geschweige denn überhaupt eine Hand. Eine Cola-Dose und ein bisschen Schnur tun's auch. Aber sehen Sie selbst. Unser Netzfundstück:

(br)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42859957)