Suchen

Steckverbindersystem CombiTac verbindet einzelne Komponenten

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Multi-Contact stellte auf der Hannover Messe das modulare Steckverbindersystem CombiTac vor. Anwender können z.B. Hochstrom- und Signalverbindungen, Druckluft und Industrievakuum, Thermoelemente, Lichtleiter, Ethernet und vieles mehr kombinieren.

Firmen zum Thema

(Multi-Contact)

CombiTac gibt es in unterschiedlichen Größen, sowohl als Aufbau Version mit fliegender Kupplung mit einer Auswahl an Gehäusen als auch in schwimmender Ausführung zu Docking-Zwecken. Die Leistungskontakte verfügen über eine Stromtragfähigkeit von bis zu 300 A. Das erlaubt die patentierte Multilam-Technologie, bei der zahlreiche Kontaktlamellen für sehr niedrige Übergangswiderstände sorgen. In der Rackversion von CombiTac sind damit über 100.000 Steckzyklen ohne Leistungseinbußen möglich. In rauer Betriebsumgebung schützt ein Aluminium-Druckguss-Gehäuse (Schutzart IP68) das Innenleben rundum vor elektromagnetischen Einflüssen.

(ID:43262897)