Suchen

App Comic-App für Kinder zum richtigen Verhalten bei Gewitter

| Redakteur: Katharina Juschkat

Im Sommer kommt es immer wieder zu Blitzunfällen in ganz Deutschland. Vor allem Kinder sind gefährdet, da sie häufig nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Der VDE hat eine Comic-App entwickelt, um Kindern hilfreiche Verhaltenstipps näher zu bringen.

Firma zum Thema

In der App und dem Comic geben die drei Comic-Helden Laura, Basti und Linus Tipps bei Donner & Blitz.
In der App und dem Comic geben die drei Comic-Helden Laura, Basti und Linus Tipps bei Donner & Blitz.
(Bild: VDE)

Blitzunfälle im Frühsommer diesen Jahres wie in Hoppstädten, wo ein Blitz auf ein Fußballfeld einschlug und 35 Menschen verletzte, zeigen, wie wichtig das richtige Verhalten bei Gewitter ist. Vor allem Kinder sind gefährdet. Um ihnen zu zeigen, wie sie sich bei Blitz und Donner schützen können, hat der VDE jetzt eine Comic-App für Kids entwickelt.

Comichelden zeigen, wie man sich bei Gewittern verhält

Eine Bedienungsanleitung für Blitze – so nennt die junge Protagonistin Laura den Comic „Donner-Wetter! Wissen für Kids zu Donner und Blitz“. Darin erklärt sie mit ihren Brüdern Basti und Linus, wie man sich richtig verhält, wenn man im Freien oder Zuhause von einem Gewitter überrascht wird. Der VDE-Ausschuss Blitzschutz und Blitzforschung hat den Comic speziell für Kinder im Grundschulalter entwickelt. Die drei Comichelden zeigen in 19 Szenen, vom Auto über Fußball bis zum Camping, was bei Blitz und Donner zu tun ist.

Tipps als Comic und App zum Herunterladen

Im Freien etwa darf man bei Gewitter nicht an der höchsten Stelle im Gelände sein, sondern soll möglichst eine Mulde aufsuchen. Gibt es draußen keinen Unterschlupf, rät die Blitzexpertin Laura sich in Hockstellung zu begeben und die Füße zusammenzuhalten. Flach auf dem Boden liegen ist deshalb falsch und sehr gefährlich, weil dann ein Blitz durch den ganzen Körper fließen kann. Die Nähe zu Bäumen ist lebensgefährlich und ein Abstand von mindestens 10 Metern optimal. Diese und weitere Tipps gibt es in dem Comic als PDF und App zum Download. Schulen und Kindergärten können hier auch gedruckte Exemplare bestellen. Die App ist für Android- und Apple-Geräte konfiguriert und kann auch kostenlos im I-Tunes-Store heruntergeladen werden.

Pro Jahr kommt es durchschnittlich zu 800 Blitzunfällen in Deutschland, 100 Personen verletzen sich und fünf Menschen sterben. Der VDE-Ausschuss Blitzschutz und Blitzforschung informiert über Blitzeinwirkungen und Blitzschutzmaßnahmen, gibt Merkblätter heraus, bietet Seminare an, unterstützt die Blitzforschung und engagiert sich in der Blitzschutznormung national wie international. (kj)

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44206346)