Industrie 4.0 Damit die Umsetzung von Industrie 4.0 gelingt

Autor Stefanie Michel

Das erste Industrie 4.0 Event für konkrete Anwendungsfälle, Erfahrungswerte und die Fragen der Teilnehmer: So stellt der Verein Connected Industry e.V. sein erstes Symposium vor und verspricht Erfahrungen aus erster Hand sowie Networking.

Anbieter zum Thema

Wenn die Umsetzung von Industrie 4.0 „droht“: Das Symposium will Lösungen und abgeschlossene Projekte vorstellen, um Erfahrungswerte weiterzugeben.
Wenn die Umsetzung von Industrie 4.0 „droht“: Das Symposium will Lösungen und abgeschlossene Projekte vorstellen, um Erfahrungswerte weiterzugeben.
(Bild: Stefanie Michel)

Erstmals veranstaltet der Verein Connected Industry e.V. am 15. Oktober 2015 das Industrie 4.0 & Big Data Symposium in München. Das Entscheiderforum informiert gezielt über die zentralen Entwicklungen und wichtigsten Themenfelder, wie die Digitalisierung der Produktion, Embedded Analytics oder Predictive Maintenance.

Das Symposium will sich abheben von anderen Veranstaltungen und zeigt deshalb bereits abgeschlossene Projekte, fertige Lösungen und Leitfäden. Diese werden unter anderem präsentiert von General Electric, Siemens, SAP, Fraunhofer IOSB und SKF. So erhalten die Teilnehmer vorhandene Erfahrungswerte aus erster Hand. Dies soll inspirieren und unterstützen, die richtigen Entscheidungen bezüglich der Umsetzung von Industrie 4.0 und Big Data im eigenen Unternehmen zu treffen.

Neben Geschäftsführern richtet sich die Veranstaltung speziell an Führungskräfte aus Produktion, Logistik, Einkauf und Controlling großer und mittelständischer Unternehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43577335)