Antriebstechnik

Das sind die meistgelesenen Artikel 2016

| Redakteur: Ute Drescher

Das Abnehmen des Elektroantriebs geht in Sekundenschnelle: Ohne Motor und Akku verbleibt nur das Getriebe am Rad, das weiterhin wie gewohnt gefahren werden kann.
Das Abnehmen des Elektroantriebs geht in Sekundenschnelle: Ohne Motor und Akku verbleibt nur das Getriebe am Rad, das weiterhin wie gewohnt gefahren werden kann. (Bild: Relo)

2016 stand ganz im Zeichen des E-Bikes. Diesen Schluss legt ein Blick auf die meistgelesenen Artikel in unserer Rubrik Antriebstechnik nahe. Welche Themen es noch in die Spitzengruppe geschafft haben? Lesen Sie selbst.

Unter unseren Lesern interessieren sich ganz offensichtlich viele für E-Bikes. Das zumindest legt die hohe Resonanz auf Artikeln nahe, die wir 2016 zu diesem Thema gebracht haben. Auf Platz 1 landete die Meldung über den abnehmbaren Elektroantrieb für Fahrräder des Nürnberger Start-up-Unternehmens Relo. Dieser unauffällige Antrieb lässt sich über zwei frei schwenkbare Kettenstufen flexibel an unterschiedliche Fahrradrahmen montiert werden. Diese und alle anderen Artikel, die es unter die besten Artikel geschafft haben, finden Sie hier aufgelistet – viel Spaß beim Schmökern! (ud)

Abnehmbarer Elektroantrieb gewinnt Red Dot Award

E-Bike-Antrieb

Abnehmbarer Elektroantrieb gewinnt Red Dot Award

20.04.16 - Das Nürnberger Start-up Relo hat für seinen abnehmbaren Elektroantrieb für Fahrräder jetzt den Red Dot Award für die Verbindung aus Design und Technik bekommen. Der unauffällige Antrieb kann durch zwei frei schwenkbare Kettenstufen flexibel an unterschiedlichste Fahrradrahmen montiert werden. lesen

Start-up entwickelt neuen Fahrradantrieb

Antriebssystem

Start-up entwickelt neuen Fahrradantrieb

19.09.16 - Höher auf den nächsten Berg, schneller ins Büro oder weiter zum fernen Etappenziel: Die Easy Cycling Technology, die das Start-up Möve Bikes in den vergangenen drei Jahren für ambitionierte Alltags- und Hobbyradfahrer entwickelt hat, stellt einen neuen, rein mechanischen Antrieb für Fahrräder dar. lesen

Intelligenter Antrieb verwandelt Fahrräder in E-Bikes

Elektromobilität

Intelligenter Antrieb verwandelt Fahrräder in E-Bikes

10.05.16 - Elektrofahrräder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Allerdings haben E-Bikes oft einen stolzen Preis, und Nachrüstsätze sind häufig nicht nur kompliziert zu installieren, sondern auch teuer. Das Unternehmen Semcon hat jetzt einen intelligenten, kostengünstigen Prototypen für einen Antrieb entwickelt, der sich an jedem Fahrrad anbringen lassen soll. lesen

Vor 150 Jahren entdeckte Siemens das dynamoelektrische Prinzip

Antriebstechnik Nostalgie

Vor 150 Jahren entdeckte Siemens das dynamoelektrische Prinzip

03.11.16 - Vor 150 Jahren entdeckte Werner von Siemens das dynamoelektrische Prinzip und entwickelte die Dynamomaschine. Die Dynamomaschine begründete die Elektrifizierung der Welt, verhalf elektrischen Maschinen zum Durchbruch und beschleunigte damit industrielle Abläufe nachhaltig. In der Gesellschaft führte dies zu einem völlig veränderten Begriff von Zeit und Mobilität. lesen

Die fünf teuersten Einspar-Ideen für die Instandhaltung von Maschinen und Anlagen

Die fünf teuersten Einspar-Ideen für die Instandhaltung von Maschinen und Anlagen

19.08.16 - Manche Einsparidee verursacht am Ende nichts als wesentlich höhere Gesamtkosten. Hier die fünf teuersten und leider nicht seltenen Fehler bei der Wartung von Maschinen. lesen

Siemens und Airbus wollen mit E-Flugzeugen gemeinsam abheben

Hybrid- und Elektroantrieb

Siemens und Airbus wollen mit E-Flugzeugen gemeinsam abheben

11.04.16 - Siemens und Airbus wollen gemeinsam bis zum Jahr 2020 die technische Machbarkeit verschiedener hybrid-elektrischer Antriebssysteme nachzuweisen. Dafür haben beide Unternehmen ein gemeinsames Großprojekt zur Elektrifizierung der Luftfahrt ins Leben gerufen. Bei Airbus plane man bereits das erste E-Linienflugzeug für 2023. lesen

Deutsche Bahn startet Testphase des neuen ICE

ICE 4

Deutsche Bahn startet Testphase des neuen ICE

20.09.16 - Der ICE 4 – das neue Rückgrat des Fernverkehrs der Deutschen Bahn – absolvierte am 14. September 2016 seine erste Fahrt. Der neue Zug der Deutschen Bahn soll flexibler, komfortabler und umweltfreundlicher sein. Jetzt beginnt die 14-monatige Testphase des Zugs, bei der er zwischen München und Hamburg verkehren wird. lesen

Flusszellentechnologie – Ein Durchbruch für die Elektromobilität?

E-Antrieb

Flusszellentechnologie – Ein Durchbruch für die Elektromobilität?

21.03.16 - Das Unternehmen Nano Flowcell will auf dem Genfer Automobilsalon mit seiner Flusszellentechnologie ein Novum in der Elektromobilität vorstellen. Das Problem: Bisher fehlen die Fakten, um die bahnbrechende Technologie zu erklären. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44436078 / Antreiben)