Jahresrückblick 2021 Das sind Ihre Top 5 aus den Branchen-Nachrichten

Von Lilli Bähr

Zum Jahresende blickt die Redaktion elektrotechnik zurück und zeigt Ihnen die meistgelesenen Artikel. Diese Branchen-Nachrichten haben unsere Leser besonders interessiert.

Anbieter zum Thema

Platz 1: Ausgezeichnet mit dem Ret Dot „Best of the Best“-Award: Die Stahlkonstruktion für Achterbahnen von Intamin Amusement Rides. Wir zeigen eine Auswahl der Ret-Dot-Award-Gewinner.
Platz 1: Ausgezeichnet mit dem Ret Dot „Best of the Best“-Award: Die Stahlkonstruktion für Achterbahnen von Intamin Amusement Rides. Wir zeigen eine Auswahl der Ret-Dot-Award-Gewinner.
(Bild: Red Dot)

Pünktlich zum Jahresende schauen wir zurück und zeigen die meistgelesenen Beiträge aus der Rubrik Aktuelles:

  • Diese 20 Industrieprodukte erhalten den Red Dot Award
  • Die dreistesten Produktfälschungen 2021
  • 20 kleine und große Erfindungen, die unseren Alltag beeinflussen
  • Ein Roboter tanzt Ballett
  • Algorithmus sagt EM-Gewinner voraus

Die Top 5 im Überblick zeigt die Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Top 5 in voller Länge

Platz 1: Diese 20 Industrieprodukte erhalten den Red Dot Award

Von 3D-Druckern bis Hydraulikaggregat: Der Red Dot Award zeichnet jährlich die besten Produktdesigns aus – wir stellen 20 Sieger vor.

Platz 2: Die dreistesten Produktfälschungen 2021

Auch 2021 wurde der Negativ-Preis Plagiarius wieder an besonders dreiste Plagiate und Fälschungen verliehen. Wir präsentieren Ihnen die „Gewinner“.

Platz 3: 20 kleine und große Erfindungen, die unseren Alltag beeinflussen

Teebeutel, Auto und Radar: Wir stellen eine Auswahl an kleinen wie großen, aber allesamt genialen Erfindungen vor, die im Deutschen Patent- und Markenamt seit 1877 angemeldet wurden.

Platz 4: Ein Roboter tanzt Ballett

Eine ungewöhnliche Hauptperson hat die 360-Grad-Inszenierung des Staatstheaters Augsburg: Ein Kuka-Industrieroboter ist einer der Hauptdarsteller des Virtual-Reality-Ballets. Zuschauer können der Inszenierung mit der VR-Brille von zuhause aus folgen.

Platz 5: Algorithmus sagt EM-Gewinner voraus

Forscher des KIT haben mit einem Algorithmus berechnet, wer mit größter Wahrscheinlichkeit Europameister wird. Der Algorithmus berechnet normalerweise die Abstammung von Lebewesen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47898745)