Wandler DC/DC-Wandler bis 9 W im SIP8-Gehäuse

Redakteur: Gudrun Zehrer

PEAK Electronics bietet seine bewährten DC/DC-Wandlerserien PMBW und PMB nun auch mit 9 W Leistung an. Bislang waren die Komponenten mit 1 W, 2 W, 3 W und 6 W erhältlich. Darüber hinaus werden beide Wandlerserien jetzt auch in SIP8-Gehäusen geliefert, wodurch im Vergleich zu den bislang angebotenen DIP24 Packages eine Platzersparnis von fast 50 Prozent erreicht wird.

Anbieter zum Thema

(Bild: PEAK Electronics)

Die Wandlerserie PMBW ist gekennzeichnet durch einen weiten 4:1-Eingang, die Serie PMB bietet einen 2:1-Eingang. Beide Produktfamilien verfügen über einen geregelten Ausgang.

Standardmäßig werden die Wandler mit 1600 V Isolation im Metallgehäuse geliefert. Die Module benötigen keine Mindestlast, sind dauerkurzschlussfest und mit Remote On/Off Pin ausgestattet. Bei einer Effizienz von 89 Prozent fällt nur eine geringe Verlustleistung an, so die Herstellerangaben. Der Arbeitstemperaturbereich liegt zwischen -40 und 85 °C.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45148869)