Suchen

SD-Karte Designed für widrige Bedingungen

| Redakteur: Reinhard Kluger

Die SD 3.0 Karte von InnoDisk ist für den Einsatz in rauen Umgebungen in Industrie und Produktion konzipiert.

Firmen zum Thema

(InnoDisk)

96-bit ECC, Fail-Safe-Funktionen, dynamische Refresh Algorithmen und Read Disturb Management sichern den Datenerhalt unter widrigsten Umgebungsbedingungen und ermöglichen Langlebigkeit. Funktionsbereit ist die SD 3.0 Karte auch bei unerwartete Spannungseinbrüche und im Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C. Dank Hyperstone S8 single Channel Flashcontroller mit der HyReliability Firmware Architektur werden die spezifischen Anforderungen von Anwendungen in Industrie und Automation berücksichtigt. Dazu gehört die Verfügbarkeit über einen längeren Zeitraum und Flash Management Funktionen, die über Standard Wear Leveling Routinen hinausgehen. Trotz der hohen Leistungsfähigkeit ist der Stromverbrauch von maximal 77mA gering und somit eignet sich die Karte auch für die Verwendung in mobilen Geräten. Wahlweise mit Single Level Cell (SLC) oder Multi Level Cell (MLC) Flash Memory aufgebaut, adressiert die SD Karte sowohl schreibintensive Anwendungen mit hohen Ansprüchen an die Performance, als auch das preissensitivere Segment. Das Spektrum der Kapazitäten erstreckt sich von 128MB bis zu 32GB mit SLC Speicher und von 4GB bis 32GB mit MLC Speicher.

(ID:42737446)